© Klaus-Peter Kappest

GPS-Karten

Digitale Karten

MagicMaps Tour Explorer und Falk IBEX – das ideale Paar für alle Wandererlebnisse

MagicMaps Tour Explorer
MagicMaps Tour Explorer

Stellen Sie sich vor, Sie zeichnen Ihre gewünschte Tour mit einem Stift auf Ihrer topographischen Papierkarte ein. Genau so funktioniert die Tourenplanung am PC von MagicMaps. Die Software „Tour Explorer“ bringt die amtlichen topographischen Karten 1:25.000 und 1:50.000 übersichtlich und detailscharf auf den großen PC-Bildschirm. Die Vorteile gegenüber der Papierkarte: Sie haben sofort wichtige Informationen über Ihre Route, wie Länge und Dauer, Steigungen und zu bewältigende Höhenmeter. Dadurch können Sie die Tour ganz auf Ihre Bedürfnisse anpassen, z.B. Alternativen mit geringerer Steigung suchen. Über die 3D-Darstellung verschafft man sich einen Überblick über die Landschaft und fliegt die Strecke schon einmal im Voraus ab – das weckt die Vorfreude.

Überregionale Rad- und Wanderwege sind im Programm auch bereits als fertige Tourenvorschläge enthalten. Weitere Touren laden Sie einfach aus dem Internet herunter und können sie dann mit dem Tour Explorer an Ihren persönlichen Tourenwunsch anpassen. Auf dem Falk IBEX als GPS-Gerät können Sie Tourenvorschläge und sogar die Kartenausschnitte aus dem Tour Explorer nutzen. Die am PC erstellte Tour übertragen Sie direkt auf den Falk IBEX, der Sie dann wegegenau mit Pfeilhinweisen bis ans Ziel führt.

Falk Ibex
Falk Ibex

Sehr praktisch: Auf dem Bildschirm des Falk IBEX erscheint die detailreiche topographische Karte automatisch ab 300m Zoomstufe, darüber wird die routingfähige Falk IBEX Vektorkarte angezeigt. Falls Sie unterwegs Ihre Strecke ändern müssen, berechnen Sie mit dem Falk IBEX ganz einfach eine neue Route und werden auch dann sicher zum Ziel geführt.

Wieder zu Hause, können Sie Ihre tatsächlich zurückgelegte Strecke, die der IBEX aufgezeichnet hat, in den Tour Explorer laden. Falls Sie Fotos gemacht haben, erscheinen die Bilder in der Karte an ihrem Aufnahmeort. So können Sie Ihre Wanderung jederzeit noch einmal abfliegen und bildlich genießen. Übrigens: den Falk IBEX 30 gibt es gemeinsam mit dem MagicMaps Tour Explorer auch im preiswerten Set unter der Bezeichnung „Falk Ibex 40“. Karten ausgewählter Nachbarländer lassen sich nachrüsten.

www.magicmaps.de

www.falk-outdoor.de