© Klaus-Peter Kappest

GPS-Karten

Digitale Karten

ViewRanger – mehr als eine Linie auf der Karte

ViewRanger auf dem Smartphone
ViewRanger auf dem Smartphone

Ihr Handy nehmen Sie sowieso mit auf die Wanderung – aber kann es Sie auch zuverlässig in Feld und Wald führen? Mit einem Smartphone, also einem Mobiltelefon mit Zusatzfunktionen, Apps und GPS-Empfang, kein Problem.

Sie laden einfach die ViewRanger-Software „ViewRanger Open Maps“ (2,39 Euro) aus dem App-Store oder über die ViewRanger-Webseite. Sofort können Sie sehen, wo Sie sich gerade befinden und sich entlang einer Strecke navigieren lassen. Schon mit dieser Basisversion kann man sich unterwegs oder vor einer Tour kostenlose Karten wie OpenStreetMap auf den Bildschirm holen. In den freien Karten sind inzwischen viele Wanderstrecken verzeichnet. Mit ViewRanger kann man sie nachzeichnen, diesen Entwurf speichern und sich dann leiten lassen oder eigene Routen planen. Dafür ist keine, im Ausland oft teure, Datenverbindung erforderlich – die Karten sind im Gerät gespeichert, und der GPS-Empfänger übernimmt die Führung. Auch GPS-Touren aus anderen Quellen, zum Beispiel aus einem Internet-Tourenportal, sind als GPX-Datei importierbar.

Mit der ViewRanger-Premiumversion (16,99 Euro, Apple Store) erhält man zusätzlich ein Guthaben, mit dem man amtliche topographische Karten (wie die 1:25.000er des Bundesamtes für Geodäsie und Kartographie, BKG) kaufen und abspeichern kann. Damit wird jederzeit gebührenfrei eine präzise Karte auf dem Display angezeigt - und per GPS natürlich auch der genaue Standort darauf.

Mit ViewRanger können Sie Ihre Tour auch aufzeichnen und später am PC mit Fotos und Notizen versehen.

Sie suchen noch Tourenvorschläge? Auf www.my.viewranger.com finden Sie das umfassende Archiv anderer ViewRanger-Nutzer – auch auf Deutsch, mit denen Sie Ihre Touren und Inhalte planen, speichern und  austauschen können. ViewRanger führt Sie aber nicht nur auf dem ausgesuchten Weg, sondern zeigt Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie sich überraschen!

ViewRanger läuft auf Symbian, Apple- und Android-Software. Details erfahren Sie unter

www.viewranger.de