© Klaus-Peter Kappest

Aus 2013: Leichte Sommer-Softshelljacken im Praxistest

Praxistest

19.08.2015

Leichte Sommer-Softshells im Praxistest

Softshells sind ideal zum Wandern: Sie zeichnen sich durch eine weiche, angenehme Haptik aus, sind widerstandsfähig und meistens dehnbar. Sie halten den Wind ab und überstehen auch leichten, kurzen Nieselregen, obwohl sie nicht ausdrücklich als wasserdichte Jacken konzipiert sind. Alles in allem decken sie für die meisten Wanderungen alle Bedürfnisse in punkto Wetterschutz ab. Die Unterkategorien dieses Tests sind danach definiert, ob die Jacken mit einer Windschutz-Membran ausgestattet sind oder nicht, was sich in der Regel deutlich im Preis niederschlägt.

Im Test:

Mit Windmembran:

  • Löffler, Windstopper Softshell
  • Salomon, Mont Baron WS Hoodie
  • Schöffel, Jacke Stacy

Ohne Windmembran:

  • Columbia, Sweet As Softshell Hoodie
  • Rab, VR Lite Jacket
  • The North Face, M ́s Nimble Jacket

Test 08 2013 Softshells.pdf (2,80 MB)  


Zurück zur Übersicht Praxistest


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!