© Klaus-Peter Kappest

Langarmwanderhemden mit Naturfasern

Praxistest

20.10.2015

Langarmwanderhemden mit Naturfasern im Praxistest

Gerade in den Übergangsjahreszeiten stehen Wanderblusen und Wanderhemden mit langen Ärmeln hoch im Kurs, da sie zum einen funktionell sind, guten UV-Schutz bieten und wahlweise langärmelig oder mit hochgekrempelten Ärmeln ein weites Temperaturspektrum abdecken. Oft werden Funktionshemden / -blusen zum Wandern aus Kunstfasern gefertigt. Doch das muss nicht sein. Wir haben in diesem  zweigeteilten Test neben drei Produkten aus Merinowolle (bzw. einem Merinowoll-Polyestergemisch) auch drei Hemden aus Holzfasern (Lyocell) bzw. aus Mischungen von Lyocell oder Baumwolle mit Polyester ausprobiert und auf ihre Funktionalität getestet.

Im Test

Damen – Produkte mit hohem Merinowollanteil

  • Icebreaker Terra LS Plaid
  • Ortovox Rock’n Wool DC Shirt
  • super.natural LS Button Shirt

 

Herren – Produkte mit Lyocell oder innovativen Materialmischungen

  • Fjällräven Abisko Cool LS Shirt
  • Marmot Cottonwood LS
  • Vaude Landruk LS Shirt

 

Langarmwanderhemden_mit_Naturfasern_Test_10_2015.pdf


Zurück zur Übersicht Praxistest


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!