© Klaus-Peter Kappest

Nikon: Highend-Fernglas MONARCH HG

Kaufberatung

22.08.2016

 

 

Mit seiner neuen Produktreihe MONARCH HG, die im August 2016 auf den Markt kommt, stellt Nikon nach eigenen Angaben die fortschrittlichsten Modelle in der Geschichte der MONARCH-Ferngläser vor.

Die Ferngläser MONARCH HG 8x42 und 10x42 bieten demnach erstklassige optische Leistung mit Schärfe bis in die Bildecken und natürliche Farben in einem kompakten Gehäuse. Das scheinbare Sehfeld ist besonders groß (60,3° beim 842 und 62,2° beim 1042) und das Linsensystem gewährleistet klare Sicht, das spezielle Glas korrigiert Farbfehler und liefert ein kontrastreiches und hochauflösendes Bild.

Durch eine  Aluminiumlegierung mit kratzfester Linsenbeschichtung ist das Fernglas besonders robust. Der bewegliche Gummi-Okularabschluss erleichtert die Ausrichtung der Augen an der Austrittspupille und – gut für Brillenträger – ein großer Abstand der Austrittspupille gewährleistet auch für sie ein klares Sichtfeld.

Nässe und Höhe machen dem MONARCH HG nichts aus: Es hält zehn Minuten in bis zu fünf Meter Tiefe wasserdicht und beschlägt selbst in Höhen von bis zu 5.000 m nicht.

MONARCH HG 8x42

Beschreibung auf Nikon-Site

1.039 € im Nikon Store

MONARCH HG 8x42

Beschreibung auf Nikon-Site

1.099 € im Nikon Store

© alle Abbildungen: Nikon

Zurück zur Übersicht Praxistest


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!