© Klaus-Peter Kappest

Rucksäcke 25 bis 35 l im Praxistest

Praxistest

19.08.2015

Rucksäcke im Praxistest 2014

Selbst wenn man nur für eine „kurze“ Tagestour raus ins Grüne geht, bis man Proviant, Regenschutz, Wärmeschicht, Verbandszeug und all die sonst scheinbar unverzichtbaren Kleinigkeiten eingepackt hat, füllt sich der Rucksack rasch. In der Regel sollte daher ein Tagesrucksack etwa 25 Liter Volumen bieten, um alles bequem verstauen zu können. Wer fürs Wochenende oder die ganze Familie packt, braucht mehr Platz und sollte dann einen Rucksack bis etwa 35 Liter Volumen nutzen. Wir haben sieben Kandidaten mit 25 bis 35 Litern Fassungsvermögen ausprobiert.

Damenmodelle im Test:

  • Millet Peuterey Integrale 30+10 LD
  • Osprey Tempest 30
  • The North Face W's Banchee 35

Unisexmodelle im Test:

  • Haglöfs Vina 30 (Testsieger)
  • Jack Wolfskin Hyperion 32,5
  • Ortlieb Track 27
  • Osprey Talon 33

Test 10 2014 Rucksa 776 cke.pdf (924,50 KB)  


Zurück zur Übersicht Praxistest


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!