© Klaus-Peter Kappest

Wanderstiefel fürs Mittelgebirge im Praxistest

Praxistest

19.08.2015

Wanderstiefel im Praxistest 2014

Auch wer im vermeintlich „leichten“ und weniger anspruchsvollen Mittelgebirge auf Wanderschaft geht, sollte unbedingt auf das richtige Schuhwerk setzen. Aber warum und was ist zu beachten? In den vielfältigen Mittelgebirgen trifft man zunehmend auf schöne, aber eben auch anspruchsvolle Wanderwege, die streckenweise sehr gute Trittsicherheit verlangen, da sie auch über steile, felsige oder ausgesetzte Passagen führen. Das Mittel der Wahl für anspruchsvolle Pfade und Touren im Mittelgebirge sind daher Wanderstiefel, die den Knöchel umschließen und einen guten Halt und Umknickschutz bieten. Wir haben sieben Modelle für Sie ausprobiert.

Damenmodelle im Test:

  • Haglöfs Ridge Mid Q GTX®
  • Meindl Ohio 2 GTX® Lady (Testsieger)
  • Teva Riva Peak Mid eVent®
  • The North Face Ws Verbera Hike II GTX®

Herrenmodelle im Test:

  • Hanwag Belorado Mid GTX®
  • Keen Durand Mid WP
  • Meindl Ohio 2 GTX®  (Testsieger)
  • Salomon Conquest GTX®

Test 09 2014 Stiefel.pdf (1,19 MB)  


Zurück zur Übersicht Praxistest


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!