Nur keine Hektik – der Winter im Tann-
heimer Tal ist beschaulich geblieben. Für
das genussliebende Publikum der kal-
ten Jahreszeit gibt es 55 km gepflegte
Pisten, ein auf 140 km ausgelegtes Loi-
pennetz und ein 70 km langes, speziell
präpariertes
Winterwanderwegenetz.
Ein besonderes Plus in Sachen Genuss ist
natürlich die landschaftliche Schönheit
der Berglandschaft im Norden Tirols mit
ihren Aussichtsbalkonen, Almen und den
Blicken auf die umliegenden 2.000er.
Ein Winter voller Highlights
Trotz der schneeweißen Idylle – lang-
weilig wird der Winter im Tannheimer Tal
ganz sicher nicht. Hier bringen Heiß-
luftballons den Himmel zum Leuchten,
geführte Skitouren und Schneeschuh-
wanderungen stehen auf dem Programm,
Sportbegeisterte können mit Olympia-
Silbermedaillen-Gewinner Peter Schli-
ckenrieder trainieren und einer der größ-
ten Langlaufwettbewerbe Österreichs,
der SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad
Hindelang, begeistert Teilnehmer und
Zuschauer gleichermaßen. Der beliebte
Wettbewerb für jedermann wird vom 24.
bis 27. Januar zum 17. Mal ausgetragen.
Das größte europäische Naturfilm-Event
Fotos: