Wandermagazin live 171 - page 35

Zwischen Veischede, Lenne und Hundem –
großes Wandervergnügen im südlichen Sauerland
Kurios genug, wenn Gewässer den Orten die Namen geben: Kirch-
veischeide, Lennestadt, Oberhundem – sag‘ mir, wie der Bach oder
Fluss heißt, und ich sage Dir, in welchem Ort zu bist. Na ja, nicht
ganz, aber auffällig ist das schon. Große Teile der Region Lennestadt
& Kirchhundem liegen in den drei Naturparken Ebbe-, Rothaarge-
birge, Homert im südwestlichen Sauerland. Der Rothaarsteig tanzt
oben vom Rhein-Weser-Turm her vorüber und sagt Hallo. Selbst der
Ehmsenweg führt über die Hohe Bracht. Anlass genug, sich vor Ort
mal genauer umzusehen.
Mein erster Eindruck? „Surprise“! Irgendwie ist alles überraschend. Burg Bilstein,
die riesige Anlage der Adolfsburg, die zauberhaften Sinnsprüche auf den Holzbal-
ken liebevoll restaurierter Fachwerkhäuser, schnuckelige Dörfer, die gemütlichen
Gasthäuser und die herzlichen Menschen.
Eselspfad und Alpenhaus
Nein, ein Alpenhaus hätte ich hier in einem der traditionsreichsten deutschen Wald-
gebirge wie dem Sauerland nicht vermutet. Gibt es aber. 1934 eröffnete die Esse-
ner Sektion des Deutschen Alpenvereins die nördlichste aller Alpenvereinshütten.
Seit 2007 ist das Haus in Privatbesitz. Es gibt Bettenlager und inzwischen sogar
fünf Doppelzimmer. Als Einkehradresse ist das 650 m hoch gelegene Ensemble
wie geschaffen. Damit ist auch schon der Eselspfad erklärt. Jahrelang wurde der
Proviant für die Hütte mit Eseln von Oberhundem aus in die luftige Höhe transpor-
tiert. Das brachte die Oberhundemer auf die Idee, aus Rothaarsteig, Eselspfad und
dem bewegten Relief eine blitzsaubere Wanderrunde zu machen. Gesagt – getan.
Als Oberhundemer Bergtour (Markierung das bekannte „liegende R“ in weiß auf
schwarzem Spiegel) kennzeichnet der mit dem Deutschen Wandersiegel zertifizier-
te Prädikatsweg zugleich eine neue Wegekonzeption im Sauerland. Rundtouren, die
das Deutsche Wandersiegel tragen und den Rothaarsteig berühren, werden künftig
Eine Pfadpassage der
Oberhundemer Bergtour.
Im Volksmund der Eselspfad.
1...,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34 36,37,38,39,40,41,42
Powered by FlippingBook