© Klaus-Peter Kappest

Hotzenwald: Sonnenterrasse im Südschwarzwald

Ausgabe 111 – Ausgabe 2/2003

Deutschland

Endlose Nadelwälder. Würziger Harzgeruch. Schroffe Täler, tiefe Schluchten. Der Himmel über dem Hotzenwald ist strahlend blau. Immer wieder funkeln grelle Sonnenstrahlen durch das dichte Grün. Bestens gelaunt durchstreife ich das schattige Tannenmeer und

Zwischen Felsgestein und Mauerwerk

Lichtung im Hotzenwald: Ruheraum für Geist und Seele
Lichtung im Hotzenwald: Ruheraum für Geist und Seele

Wandern zwischen Wehra und Alb. Dazu Geologie zum Anfassen. Warum nicht? Der zum Rheintal hin abfallende Hotzenwald ist im wesentlichen aus Graniten und Gneisen aufgebaut. Exemplarisch befindet sich südwestlich von Rickenbach bei Jungholz eine der imposantesten Felsformationen des Schwarzwaldes: der Solfelsen…

Downloads

Infoseite Hotzenwald.pdf (445 KB)



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 111

Ausgabe 2/2003