© Klaus-Peter Kappest

Schwarzwald - Deutschlands beliebtestes Wanderparadies!

Ausgabe 116 – Ausgabe 2/2004

Deutschland

Die Profilstudie 2003, die vom Wandermagazin bei der Forschungsgruppe Wandern an der Uni Marburg in Auftrag gegeben wurde, läßt keinen Zweifel offen.

Deutschlands beliebtestes Wanderparadies!

Mit 16% aller Nennungen rangiert das Waldgebirge im Südwesten Deutschlands auf Platz 1. Die Wissenschaftler befragten rund 2.000 aktive Wanderer an 20 Befragungsorten in zehn deutschen Mittelgebirgen. Auf die Frage, wo man bislang die schönsten Wandererlebnisse hatte, erlangt der Schwarzwald mit 12% der Nennungen wiederum die Spitze. (Quelle: Profilstudie Wandern 2003, Rainer Brämer, Matthias Gruber und Ingo Lange)

Neue Wanderbroschüre Schwarzwald

Rechtzeitig vor dem Start in die neue Wandersaison stellt die Schwarzwald Tourismus GmbH aus Freiburg eine 48-seitige Wanderbroschüre vor. Die vierfarbige Dokumentation enthält eine Kurzbeschreibung aller Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins samt Wegekarte, eine Aufstellung der Wanderhütten, Wanderheime, Vesperstuben, eine Listung der aktuellen Wanderkarten und der aktuellen Wanderliteratur. Übersichtlich und prägnant wird der Leser darüber informiert, wie er mobil durch den Schwarzwald kommt, welche Themenwanderwege es gibt, wo man Ranger und Naturschutzwarte findet, wie das neue Wanderleitsystem funktioniert, welche Aufgaben der Schwarzwaldverein ausübt, wo die Naturschutzzentren liegen, wie man mit Satellitenunterstützung wandert oder sich mit Wanderbussen direkt in die Wandergebiete bringen lassen kann. Eine Wanderreportage auf dem Westweg, eine große Übersichtskarte mit allen Fernwanderwegen und den "Wanderbaren Schwarzwaldorten" ergänzt die kompakte Broschüre. Sie ist kostenlos erhältlich.

Link-Tipp

www.schwarzwald-tourist-info.de
www.schwarzwald-tourist-info.de

Info- und Prospekthotline Schwarzwald: Tel. 01805/66 12 24*, Fax 01805/66 12 25*, prospektservice@schwarzwald-tourist-info.de

zur Seite...

Schwarzwald - Mehr Wanderqualität!

Wie sehr man sich im Schwarzwald um Qualitätsverbesserungen des Wandertourismus bemühat, zeigt nicht nur die Gründung eines schwarzwaldweiten Arbeitskreises Wandern. Einer Initiative dieses Arbeitskreises entsprangen nun auch die Leitlinien der Schwarzwald-Wanderorte. Bereits 37 "Wanderbare Schwarzwaldorte" haben die strengen Qualitätskriterien in Form von Maximen unterschrieben. So verpflichten sich die Wanderorte etwa zur regelmäßigen Pflege ihres Wanderwegenetzes. Eigens qualifizierte Gastgeberbetriebe, das Angebot zertifizierter Wanderführer, geführter Wanderungen oder buchbarer Wanderpauschalen darf der Wandergast hier erwarten. Mehr noch, die Wegequalität muß Zug um Zug den Prinzipien für Qualitätswege nach den Leitlinien des Projektes "Wanderbares Deutschland" entsprechen. Das bedeutet nicht nur, daß naturbelassene Pfade und attraktive Wegeverläufe angeboten werden müssen, sondern auch eine Palette attraktiver Wanderziele, von der urigen Hütte, der zünftigen Gaststube bis zur attraktiven Sehenswürdigkeit.

Link-Tipp

www.wandern-schwarzwald.info

Der schwarzwaldweite Arbeitskreises Wandern bemühat sich um Qualitätsverbesserungen des Wandertourismus.

zur Seite…



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 116

Ausgabe 2/2004