© Klaus-Peter Kappest

Bayern: Zur Kösseine - Dem Ziegenberg

Ausgabe 117 – Ausgabe 3/2004

Deutschland

Fichtelgebirge! Ein dickes Buch der Natur. Darin zu blättern bedeutet, die Wanderschuhe zu schnüren und loszustiefeln.

Ein dickes Buch der Natur

So wie einst J.W. Goethe 1785 und 1820 oder die fränkischen Romantiker Tieck und Wackenroder anno Pfingsten 1793. Die Buchseiten sind aus Stein. Genauer gesagt aus Granit. Zu Wollsackgebilden verwittert und in ungezählte Blöcke zerborsten. Der Weg durch das Felsenlabyrinth der Luisenburg zur Kösseine ist ein Laune machender, dramatischer Steig durch eine Welt voller Felstürme und Aussichtskanzeln.



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 117

Ausgabe 3/2004