© Klaus-Peter Kappest

Gipfeltreffen im Ahrtal

Ausgabe 129 – Juni/Juli 2006

Deutschland

Am Fronleichnam-Wochenende vom 15. bis 18. Juni 2006 findet das 1. Ahrtaler Gipfelfest statt. Unter dem Motto „4 Tage - 4 Gipfel“ können Wanderer und Nordic Walker das für Spätburgunder, Rotweinwanderweg und dramatische Landschaftsszenerien bekannte Ahrta

Ausgangspunkte

Wanderer und Nordic Walker werden gleichermaßen zum Gipfelsturm ins Ahrtal eingeladen
Wanderer und Nordic Walker werden gleichermaßen zum Gipfelsturm ins Ahrtal eingeladen

Zentraler Treffpunkt an allen Veranstaltungstagen ist der Bahnhof in Ahrweiler. Dort kann jeden Morgen ab 9.00 Uhr das Gipfelbuch mit den Tourenvorschlägen abgeholt werden. Darin sind alle acht Wanderwege in Form von Wandertipps beschrieben. Auf jeden Gipfel führen je eine 3-5 km kurze und eine ca. 15 km lange Tour. Dazu kommen vier Nordic Walking Strecken auf die Gipfel und je eine große Tour „vier Gipfel an einem Tag“ für Wanderer und Nordic Walker, die sich richtig austoben wollen. Alle Strecken beginnen und enden an Bahnhöfen der Ahrtalbahn.

Zusätzlich kann für 8 Euro das Gipfelpaket inkl. Stempelkarte erstanden werden (Stempelkarte allein kostet 5 Euro). Wer es schafft, sich alle vier Gipfel darin eintragen zu lassen, kann sich auf eine Gratisflasche Spätburgunder freuen. Die Stempelkarte ist zugleich an allen vier Veranstaltungstage die Bahnfahrkarte für die 2. Klasse zwischen Remagen und Ahrbrück sowie auf der Buslinie 841.

Höhenpunkte

Während Erwachsene mit Wein belohnt werden, gibt es für Kinder eine spannende Gipfelrallye. Der interessanteste Gipfel für sie wird der Martinsnück sein, denn dort präsentieren Ringo Tingo und Der Bunte Kreis verschiedene Mitmach-Aktionen für Kinder von 2 bis 14 Jahren. Unter Anleitung werden Perkussionsinstrumente gebastelt, es wird musiziert, es können Bilder gemalt und ein kniffliger Bewegungsparcours gemeistert werden. Weiterhin darf geklettert, geschaukelt, gelaufen, gehüpft und gesprungen werden. An einer Torwand können sich zukünftige „Ronaldinhos“ versuchen. Samstagmittag spielt die Gruppe Ringo Tingo Lieder für ausgeschlafene und aufgeweckte Junge und Junggebliebene. Killybegs Irish Pub lädt Musiker zu einer irischen Folksession auf die Landskrone ein. Alle sind herzlich eingeladen, ihre Fiddles, Pipes, Gitarren und Bodhrans mitzubringen, denn es werden bekannte irische Lieder gespielt, und es wird wie in irischen Pubs improvisiert. Auf dem Neuenahrer Berg warten zwei Spielerinnen des Frauenfußball-Bundesligateams SC07 Bad Neuenahr auf die Wanderer und Nordic Walker, um mit ihnen auf die Torwand zu schießen. Wem es gelingt, mehr Treffer zu landen als die Spielerinen, der erhält ein Präsent aus dem Fanartikelsortiment des Vereins als Andenken. Der Krausberg, der vierte Gipfel im Bunde, wird ebenfalls mit einem attraktiven Programm auf die Wanderer warten, das aber zum Redaktionsschluss noch nicht feststand. Informieren Sie sich darüber und über alles andere auf der hervorragend gemachten Internetseite www.gipfelfest.de, wo man sich bereits jetzt kostenlos anmelden und sein Gipfelbuch reservieren kann.

Hier zum Download: Tourentipps mit Beschreibungen und Karten für alle vier Gipfelwanderungen!

Link-Tipp

www.gipfelfest.de

Hier geht es zur offiziellen Homepage des 1. Ahrtaler Gipfelfestes

zur Seite...



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 129

Juni/Juli 2006