© Klaus-Peter Kappest

Wandern mit Handicap: Ich will!

Ausgabe 129 – Juni/Juli 2006

Know How

Wie fühlt sich das an, ein Leben mit Handicap? Was dem unversehrten Wanderfreund als Freiheit der Wahl, der persönlichen Vorliebe und der individuellen Kondition oder Zielsetzung zum Belieben gestellt scheint, schränkt behinderte Menschen schon beim Plane

Hat der Weg unüberwindbare Steigungen, wartet am Ende die verschlossene Schranke oder blockieren Abflussrinnen die Weiterfahrt? Was tun, wenn die Toilette der urigen Einkehr nicht rollstuhlgerecht ist, wenn Treppen den Eingang des Hotels versperren oder der Aufzug in die dritte Etage für Rollstühle viel zu schmal angelegt wurde? Wandermagazin hat in Baden-Württemberg und im Nationalpark Hainich behindertengerechte Wanderinfrastrukturen gefunden und stellt sie Ihnen in diesem Heft vor.



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 129

Juni/Juli 2006