© Klaus-Peter Kappest

Erlebniswanderweg: Von der Sonne bis zum Pluto

Ausgabe 131 – Oktober/November 2006

Deutschland

Das Weltall auf die Erde holen – das ist die Idee von so genannten Planetenwegen, von denen es in Deutschland mehrere Dutzend geben mag, und die sich besonderer Beliebtheit erfreuen. Beispiel: der „Planetenweg“ von Egerten nach Kandern im Naturpark Südsch

Ein genialer Einfall. Die gesamte Strecke von der Sonne (in Egerten) bis zum winzigen Pluto (in Kandern) – der zumindest bis Ende August dieses Jahres als Planet galt – beträgt sechs Kilometer. Wer will, kann hinterm Saturn abbrechen und in einem kleinen Bogen zur Sonne zurückzukehren. Die verkürzte Strecke beträgt drei Kilometer. Erklärungstafeln geben in Wort und Bild Aufschluss über die Planeten und darüber, wie lebensfeindlich die Oberfläche der Himmelskörper ist und wie vielfältig, schön und schützenswert die Natur auf der Erde ist. Experimente zur Erkenntnis großer Naturereignisse kann der Wanderer auf der Strecke selbst durchführen. Dazu nötig: lediglich ein Streichholz.



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 131

Oktober/November 2006