© Klaus-Peter Kappest

Radwandern: der Kultur-Parcours im Kreis Warendorf

Ausgabe 133 – Februar/März 2007

Deutschland

102 kultuerelle Ziele verbindet der Kultur-Parcours im Münsterland. komplett per Rad zu entdecken.

Manche kommen eher pompös daher. Andere verspielt-filigran, klein und bescheiden oder religiös angehaucht. Einige sind rustikal und ländlich, andere modern und flippig. Nein, wir reden nicht von den Einwohnern des münsterländischen Warendorf. Gemeint sind die 102 kulturellen Ziele – vom berühmten NRW-Landgestüt bis zum Bildstock am Wegesrand –, die auf dem Kultur-Parcours entdeckt werden können.

Dieser 330 Kilometer lange Radrundweg führt durch den schönsten Teil des Münsterlandes und verbindet alle Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf miteinander. Mittelalterliche Burganlagen und romantische Wasserschlösser liegen am Wegesrand, spannende Museen und zeitgenössische Skulpturen setzen einen modernen Kontrapunkt.



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 133

Februar/März 2007