© www.bayern.by, Peter von Felbert

Beim Bade des Propheten. Bad Wurzach - macht fit

Ausgabe 134 – April/Mai 2007

Deutschland

Bad Wurzach, östlichstes der drei Thermen- und Moorbäder Oberschwabens, liegt bereits im Allgäu. Mitten im Wurzacher Ried – der größten Hochmoorfläche Mitteleuropas, die mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna mehrfach mit dem Europadiplom ausgezeichnet w

Schwarzes Gold und Schokolade

Moor, das wussten schon die Römer, ist wohltuend für den Menschen. Seit 1936 setzt man in Bad Wurzach das „Schwarze Gold“ in Form von Packungen und Bädern ein. Das moderne Thermalbad Vitalium wurde in diesem Jahr um eine einzigartige Gesundheits- und Wellnessoase erweitert. Schon mal ein Sand-Lichtbad genossen, im Schokoladenbad gesessen oder eine Kräuterstempelmassage erhalten? Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Polareisnebel und prasselnder Tropenguss – der Natur abgeschaut und ganzjährig nutzbar. …

Weitere Beiträge zum Thema Wandern & Gesundheit in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 134

April/Mai 2007