© Klaus-Peter Kappest

Grenzenloses Wandern: Kleinwalsertal - Auf den Höhenwegen der Allgäuer Alpen

Ausgabe 135 – Juni/Juli 2007

Österreich

Eng verbunden mit dem Oberallgäu liegt das Kleinwalsertal in einer der malerischsten Gebirgsgruppen der Nördlichen Kalkalpen. Das Kleinwalsertal ist ein Phänomen. Kaum jemand würde auf den ersten Blick vermuten, dass sich südwestlich von Oberstdorf noch e

Das abgeschieden gelegene Kleinwalsertal gehört mit den vier Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad zu Österreich. Mit dem PKW ist es aber nur über das bayerische Allgäu zu erreichen. Hier scheint das Ende der Welt erreicht zu sein. Die Straße, die sich von Oberstdorf aus durch das Tal schlängelt, hört in Baad einfach auf. Finito! Am Ende des 15 Kilometer langen Tales ragt der 2.536 m hohe Widderstein auf und versperrt den weiteren Weg. Die höchste Erhebung des Kleinwalsertals beherrscht als imposante Erscheinung mit fast senkrecht abfallenden Gipfelwänden die gesamte dramatisch schöne Bergkulisse.

Unerschöpfliche Tourenregion

Das Kleinwalsertal ist eine Landschaft der Gegensätze und doch voller Harmonie. Den Wanderer erwartet ein Mosaik aus blumenbunten, lieblichen Wiesen, Weiden, Wäldern, sanften Hügeln, kargen Felswänden und unnahbar erscheinenden Gipfeln. Die vielfältige Landschaft ist ein Garant für abwechslungsreiche Erlebnistouren. Aufgrund der unterschiedlichen Gesteine und Böden findet sich eine einzigartige Fülle an Pflanzen, die dazu einlädt, die Farben- und Formenvielfalt am Wegrand und auf Almwiesen zu entdecken. Die Bergwelt des Kleinwalsertals kann auf einem Wanderwegenetz von über 150 km Länge erkundet werden. Zahlreiche verschieden schwere Touren ermöglichen es, je nach Geschmack, Kondition und Jahreszeit, das passende Ziel zu finden. Es besteht ein reichhaltiges Angebot mit Spazierwegen, leichten und anspruchsvollen Bergwanderungen bis hin zu Klettertouren, so dass jeder das facettenreiche Kleinwalsertal auf seine Weise entdecken kann. …

Plus Tourentipp:

Kleinwalsertal: Zum Hohen Ifen und über das Gottesackerplateau

Weitere Reportagen in diesem Heft zum Thema Gipfelwandern:

  • Grenzenloses Wandern: Oberstdorf - auf den Höhenwegen der Allgäuer Alpen
  • Im Kaiserreich: Zwischen Großem Traithen und Brünnstein: Das Kaiserreich von Kiefersfelden und Oberaudorf
  • Sommerlicher Stümpfling: Per Bergbahn von Tegernsee zum Spitzingsee - dazwischen Wandern pur!


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 135

Juni/Juli 2007