© Klaus-Peter Kappest

Hier lässt man die Sau raus: Schweinehut im Donaubergland

Ausgabe 135 – Juni/Juli 2007

Deutschland

Voller Entdeckungsfreude trippeln die einen Ferkel quiekend über den Museumsweg, zwei andere streiten sich am Wegesrand über etwas Fressbares und die Nachzügler lassen sich heute besonders viel Zeit mit ihrem Weidegang.

Die Hirtin ist gut beschäftigt, die schwarzgefleckten Schwäbisch-Hällischen Landschweine durch das Dorf in den Museumswald zu bringen. Während ihrer Arbeit gibt sie dem amüsierten wie staunenden Publikum Informationen über diese alte Haustierrasse, die Tierhaltung früher, über die Veränderung der Landschaft durch die Schweinehut sowie über die Geschichte des Hirtenwesens. Täglich um 14 Uhr wird im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck bis Ende Oktober Landwirtschaftsgeschichte auf diese Weise höchst lebendig. …

Weitere Reportagen zum Schwerpunktthema Archäologie & Geschichte in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 135

Juni/Juli 2007