© Klaus-Peter Kappest

Die Welt für die Wand - Satellitenbildkarten

Ausgabe 136 – August/September 2007

Know How

Der Blick aus dem Weltall auf die Erde hat schon immer fasziniert. Ursprünglich ein Privileg für Astronauten, kann heute jeder mit Google Earth oder ähnlichen Tools die Erde am Monitor von oben erkunden. Wanderfreunde können auf diese Weise z.B. ihre Tour

Abhilfe schafft die albedo39 Satellitenbildwerkstatt e.K., Monschau. Gründer Claudius Diemer erstellt nämlich aus Satellitenbildern hochwertige Poster von Regionen wie Eifel oder Nordseeküste und von ganzen Ländern. Dabei handelt es sich keinesfalls um „Ausdrucke“ von GoogleEarth, sondern um völlig neue Satellitenbild-Bearbeitungen.

Faszinierende Details: Gebirge, Flüsse, Wasser- und Eisstrukturen, Vegetationsformationen - alles ist gestochen scharf zu erkennen. Jede Satellitenbildkarte ist ein aufwändig zusammengestelltes Mosaik aus einzelnen Satellitenaufnahmen, die sich zunächst hinsichtlich Helligkeit, Kontrast und Farbe erheblich unterscheiden. Die fotografisch-künstlerische Herangehensweise von Diemer gewährleistet eine perfekte Bildausarbeitung. Darüber hinaus versieht Diemer die Karten mit einer umfangreichen Kartenbearbeitung. Landschaften, Gewässer und Orte bekommen Namen, die aber so dezent eingebettet werden, dass die Gesamtwirkung des Motivs quasi ungestört bleibt. Erst der genaue Blick offenbart die Fülle an Informationen. Die Produkte sind somit nicht nur ästhetisch interessant, sondern auch von didaktischem Wert.

Bislang liegen 13 Bildkarten vor, darunter

 
  • Alpen
  • Skandinavien
  • Island
  • Schottland
  • Neuseeland
  • Nordfriesische Inseln
  • Eifel
  • Deutschland

Im Herbst kommen sechs weitere Motive hinzu, u.a. Tasmanien, himalaya und Grönland.

Die Drucke (70 x 70 oder 70 x 100 cm) kosten 19,90 und 22,90 €.

Infos unter Tel. 02472/91 24 60, info@albedo39.de

Interessante Informationen über die Herstellung gibt es auf der Homepage!

Link-Tipp

www.albedo39.de

Hier gehts zur Homepage von Albedo39

zur Seite...



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 136

August/September 2007