© Klaus-Peter Kappest

Wandern mit der Bahn: die Rothaarbahn in Siegerland-Wittgenstein

Ausgabe 136 – August/September 2007

Deutschland

Glaubensgrenze, Sprachgrenze, politische Grenze - der Kamm des Rothaargebirges war nicht immer ein schönes Synonym für perfekte Wanderbedingungen. Wie ein Riegel schiebt er sich vom Westerwald kommend zwischen das heute vereinte Siegerland und Wittgenst

Zum roten Wasserschloss

Das Rothaargebirge, einst trennend zwischen erzkatholischem Kurköln und dem liberalen Wittgenstein, zwischen westfälisch-niederdeutscher und hessisch-mitteldeutscher Sprache, ist berühmt für seinen Quellenreichtum. „Wasserturm des Ruhrgebietes“ titelte ein Siegener Buchautor. Fakt ist allerdings, dass sich die Quellen von Eder, Sieg, Lahn, Benfe, Ilm und Ilse auf gerademal zwölf Kilometern Strecke befinden.

Rot wie Eisenerz

Rote Erde, rotes Wasser oder Rotbuchen - die Erklärungsversuche für das Rothaargebirge sind vielfältig. Eisenerz wurde an seinen südlichen Abhängen abgebaut, Wasser gibt es und Rotbuchen gibt es reichlich. Ein rotes Wasserschloss mit dichtem Waldpelz. Sehr zur Freude der Wanderfans. Man steige im Ruhrgebiet, in der Metropolregion Köln-Bonn in den Zug, steige in Siegen in die Rothaar-Bahn um und lasse sich für die nächsten 60 Minuten über den Rothaarkamm kutschieren. Ob Kreuztal oder Hilchenbach, Erndtebrück oder Bad Berleburg - wunderschöne Ausgangspunkte für vergnügliche Wanderungen gibt es viele. Lützel zum Beispiel. Der Höhenort in der Nähe der Ginsberger Heide, unmittelbar am Rothaarsteig und der Ginsburg gelegen, liegt mitten auf dem Rothaarkamm und ist Startpunkt für Touren zu den Quellen des Rothaargebirges. ...

Mit eingeklebtem Pocketguide "Wandern mit der Bahn, Siegerland-Wittgenstein", Band 4 mit folgendem Inhalt:

 
  • Rund um Siegen - Von der Nikolaikirche zur Simultankirche
  • Über dem Tal der Ferndorf - Zwischen Lichtenhardt und Kilgeshahn
  • „Highlights“ um Kreuztal - Zwischen Breitenbachtalsperre und Kindelsberg
  • Wo die Bahn die Kurve kriegt - Von Hilchenbach zur Ginsburg
  • Auf Entdeckertour - Gillerberg, Ginsburg und Ferndorfquelle
  • Im Reich der Mäander! - Premiumwandern: Mäanderweg und Rothaarsteig
  • Auf dem Ederhöhenweg - Wasserläufe und Panoramablicke
  • Schieferbergbau - Edertal und Schieferpfad
  • Kursbuchstrecke KBS 443


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 136

August/September 2007