© Klaus-Peter Kappest

Wintervielfalt Hochpustertal

Ausgabe 138 – Januar/Februar 2008

Italien

Bekannt ist das Hochpustertal als eines der schönsten Langlaufgebiete der Alpen, geschätzt für die kleinen und feinen Skigebiete rund um die weltberühmten Drei Zinnen. Was aber die wenigsten Winterurlauber wissen: Das Südtiroler Hochtal in den Dolomiten h

Grandiose Kulisse

Skiabfahrt über Sexten
Skiabfahrt über Sexten

Der Naturpark Sextner Dolomiten in den Gemeinden Toblach, Innichen und Sexten kann auf seiner Fläche von ca. 11.635 Hektar mit den berühmtesten Gipfeln der Dolomiten aufwarten, den Drei Zinnen. Ihr höchster Gipfel verpasst gerade einmal um einen einzigen Meter die 3.000er-Marke. Aber das tut den imposanten Kalkwänden nun wirklich keinen Abbruch! Außerdem ist das nordöstliche Gebiet der Dolomiten von der Sonne verwöhnt, denn über 300 Sonnentage im Jahr haben hier die Wetterfrösche ermittelt. Und dieser sonnige Süden liegt gerade einmal drei Auto- oder fünf Bahnstunden von München entfernt!

Schneeschuhwandern im Land der Drei Zinnen

Schlittenfahrt der urigen Art
Schlittenfahrt der urigen Art

Entdecken Sie, von Bergführern begleitet, die eindrucksvolle Winterwelt! Majestätisch liegt der schneebedeckte Berg dem Wanderer zu Füßen. Ursprünglich, unnahbar, scheinbar unbezwingbar. Doch schon vor vielen Jahrhunderten haben sich die Menschen zu helfen gewusst - mit Schneeschuhen. Sie vergrößern die Auflagefläche des Fußes und schützen ihn somit vor dem Einsinken in den Tiefschnee. Ausgestattet mit Harschkrallen und Spikes erlauben die Schneeschuhe sogar den Gang über gefrorenes Wasser. Ein ganz besonderer Spaß ist es, einen steilen Hang mit großen Schritten hinunter zu springen, zum Beispiel auf dem Weg vom Kreuzberg zur Klammbachalm. Für einen kurzen Moment spürt der Wanderer die Schwerelosigkeit, bevor er von den weichen Schneemassen aufgefangen wird. …

Weitere Reportagen zum Thema Winterwandern in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 138

Januar/Februar 2008