© Klaus-Peter Kappest

GesundWandern - Naturheilverfahren mit Genuss - Wandertage in Oberstaufen

Ausgabe 143 – November/Dezember 2008

Deutschland

Gesundheit trifft Genuss. Dafür könnte der Treffpunkt Oberstaufen im neuen Naturpark Nagelfluhkette zwischen Vorarlberg und dem Allgäu passender nicht sein. Überflüssige Pfunde verbrennen, Verfettung und Herzinfarkt den Kampf ansagen. Mit der Schroth-Diät

Bewegungsspezialist

Naturpark Nagelfluhkette
Naturpark Nagelfluhkette

Oberstaufen hat mit über 87 qkm am neuen Naturpark zwischen Oberllgäu und Brregenzerwald flächenmäßig den größten Anteil. Viel Raum für Bewegung. Wandern, Norcdic Walking, pures Schlendern, Ski- und Langlauf, Radeln, Mountainbiking, Paragliding, Rafting oder eine Schnupperrunde über den18-Loch-Platz gehören zum Angebot der Bewegungsspezialisten.

So jung wie man sich fühlt

Indian Summer im Allgäu
Indian Summer im Allgäu

Wandern, so schreibt der bekannte Wanderbuchautor Ulrich Grober jüngst, erlaubt den Wechsel vom linearen Zeitgefüge des in Stunden und Sekunden vermessenen Alltages in das kosmische Zeitempfinden. Wo Sonnenaufgang, -untergang, Mondaufgang und –untergang, Sonnenhöchststand, Morgentau oder Dämmerung wieder den individuellen Tagesablauf bestimmen. Die Auseinandersetzung mit Natur, das Aufbrechen, unterwegs sein und Ankommen provoziert eine radikale Entschleunigung. Abschied vom Sorgen- und Problemrucksack des Alltages, endlich wieder die zukunftsweisenden, hoffnungsvollen Tagträume zulassen und ausleben. Wandern verjüngt. Mit dem Frischluftbad der Allgäuer Bergluft gewinnt nicht nur die Seele an Balance, an neuer Mitte, sondern die Gesichtszüge glätten sich. Der Mensch wirkt tatsächlich so jung, wie er sich fühlt….

Weitere Reportagen zum Titelthema Wellness. Zehn Wege zur Balance in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 143

November/Dezember 2008