© Klaus-Peter Kappest

GPS-Wandern: Digitale Reise in Paderborn

Ausgabe 144 – Januar/Februar 2009

Deutschland

Endlich hat sich die Sonne aus Wolkenbergen hervorgekämpft. Die nassen Räder auf dem Marktplatz vor dem Dom glitzern in ihrem hellen Licht, fast herausfordernd, als wollten sie auf den sofortigen Aufbruch zur Tour drängen. Da das Wetter am Vormittag nicht

Da geht's lang!

Entdeckungsreise mit Fahrrad und GPS
Entdeckungsreise mit Fahrrad und GPS

Das GPS Gerät am Fahrradlenker navigiert uns zielsicher auf unserer Tour durchs Paderborner Land. Die Seentour im Norden Paderborns ist mit ihren rund 30 km gut an einem halben Tag zu schaffen und führt ohne nennenswerte Steigung an insgesamt acht Seen vorbei. Unterwegs bleibt sogar noch Zeit für einen Besuch auf Schloss Neuhaus, der ehemaligen Residenz der Paderborner Fürstbischöfe mit ihrem eindrucksvollen Barockgarten.

Radeln mit GPS – das steht in Paderborn hoch im Kurs. Über 1.500 Routenkilometer sind „GPS-technisch“ erfasst, Rundwege, Streckentouren und thematische Wege lassen sich so perfekt erkunden. Natürlich ist die Navigation mit GPS nicht auf eine bestimmte Fortbewegungsart beschränkt.

Berühmtheiten per GPS erkunden

Geocaching: GPS-Vergnügen für Groß und Klein
Geocaching: GPS-Vergnügen für Groß und Klein

Die Wanderwege des Paderborner Landes sind ebenfalls als GPS-Tracks erhältlich, darunter „Berühmtheiten“ wie der Eggeweg, der sich über die Hermannshöhen und einen Teil des Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge zieht. Sogar auf Inline-Skatern lässt sich Paderborn per GPS erkunden.

Die Touren aus den InlineSkate-Guide „Die schönsten InlineSkate-Touren im Paderborner Land“ liegen auch als GPS-Daten vor. Sämtliche GPS-Tracks und Daten für alle Wege können auf der Homepage der Stadt Paderborn kostenlos heruntergeladen werden…(weiter geht’s im Heft)

Weitere Beiträge zum Thema GPS-Wandern in diesem Heft:

Camineo-Guide in Garmisch-Partenkirchen

Digitaler Tourenguide vom ADAC

Fachwerk, Kunst und Koordinaten in Drolshagen

Wandern mit GPS: Präzise, preiswert, faszinierend

Schatzsuche im Bürener Land



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Ausgabe 144

Januar/Februar 2009