© Klaus-Peter Kappest

Geo-Wandern: Stein-Zeit

Ausgabe 147 – Juli/August 2009

Know How

Schwerpunktthema in dieser Ausgabe: Geowandern.

Kitzkammer am Hohen Meißner (Basaltorgel)
Kitzkammer am Hohen Meißner (Basaltorgel)

Erloschene Vulkane, versteinerte Korallenriffe, erkaltete Lavaströme, Kalkformationen und Höhlensysteme. Buntsandsteinbollwerke als Wasserspeicher. Dolinen und Sauerbrunnen, Felsennadeln und Kiesfächer. Die faszinierenden Spuren der Erdgeschichte sind allgegenwärtig. Oft wandern wir daran vorbei, ohne sie zu bemerken oder wahrzunehmen.

Umso spannender, dass sich die geologischen Besonderheiten der Regionen auf den folgenden Seiten nicht nur hautnah erleben lassen, sondern auch mit vielen wissenswerten Infos am Weg aufwarten. Gute (Zeit-)Reise!

Diese Beiträge zum Thema Geowandern liefern wir Ihnen:

Kohlensäure & weicher Tuff:
Geoturen im Vulkanpark Brohltal/Laacher See
Uralte Riffe & junge Lavaströme:
Schätze der Erdgeschichte im Gerolsteiner Land
Laune der Natur:
Die Quellenmeile am Rothaarsteig
Geo-Wandern im Steinreich:
Alpenwelt Karwendel
Man nehme ...
Rezept für einen gelungenen Tag im Geopark Ries
Drei auf einen Streich:
Der Qualitätswege-Knoten auf der Zollernalb
Wanderungen zum Herzen der Erdgeschichte:
Zollernalb


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 147

Juli/August 2009