© Klaus-Peter Kappest

Werratal: Premiumwandern auf neuen Wegen

Ausgabe 147 – Juli/August 2009

Deutschland

Zehn neue Rundwege im Tagesformat, acht davon bereits als Premiumweg zertifiziert, machen das Werratal zum neuen Stern am Wanderhimmel. Die märchenhafte Landschaft verzaubert bei jeder Tour aufs Neue. Facettenreich, wild und unberührt - Lassen Sie sich ve

Titel des 20-seitigen Werratal-Specials
Titel des 20-seitigen Werratal-Specials

Wo liegt eigentlich das Werratal? Für viele Leser ist die Region im Nordosten Hessens noch ein unbekanntes Wanderziel. Unter Kennern gilt das Erlebnisland Werra-Meißner mittlerweile als Geheimtipp. Wer einmal hier war, kommt immer wieder. Dafür sorgen natürlich in erster Linie die sagenhaften Landschaften rund um den Lauf der Werra, wie der Kaufunger Wald, das Meißner-Massiv und die Hessische Schweiz. Nie gehört? Dann wird es Zeit für eine Entdeckungsreise!


Die Wandermöglichkeiten des Werratals sind nicht nur zahlreich, sondern bestechen auch durch ihre hohe Qualität und Erlebnisdichte. Neben den großen Weitwanderwegen wie Barbarossaweg oder Werra-Burgen-Steig verführen acht neue Premiumwege im Tagesformat (P1 bis P8) zur Erkundung in Wanderschuhen. Zwischen sieben und 22 Kilometer sind die vom Deutschen Wanderinstitut in Marburg zertifizierten Wege lang. Für jede Kondition und jeden Geschmack ist etwas dabei. Im beiliegenden Pocketguide sind die acht Premiumwege detailliert beschrieben. Dazu zwei ganz neue Touren, P9 und P10, die in den nächsten beiden Jahren folgen werden. Wir vom Wandermagazin haben sie vorab erkundet und finden: unbedingt wandernswert. Sämtliche Tourentipps mit ausführlicher Wegbeschreibung, GPX-Tracks und vielen Zusatzfeatures stehen hier für Sie zum Download bereit. Worauf warten Sie noch?


Inhalt des Werratal-Specials
2
Übersichtskarte
3
Inhaltsverzeichnis, Editorial
4-5
Grünes Hügelland am Fluss: Faszination Werratal
6-7
Geschichte zum Anfassen: Eine Entdeckungsreise
8-9
Hier wohnt Frau Holle: Märchenhaft
10-11
Natur im Farbenrausch: Landschaften für die Seele
12-13
Kleine Fluchten: Wanderträume
14-15 Fit wie ein Turnschuh: Nordic Walking
16-17
Gut geschlafen? Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland; Tourist-Informationen im Werratal
18 Werratal Culinarium: Genuss à la Werratal
19
Info

Im Special: Pocketguide mit 10 Tourentipps • Premiumwandern im Werratal

Das Werratal hat viele Facetten. Die lassen sich besonders beim Wandern gut erleben, auf Tuchfühlung mit Land, Leuten und Natur. Da begegnet einem auf dem Hohen Meißner schon mal Frau Holle oder man trifft zwischen Wald und Felsformationen auf alte Kultstätten. Die Kalkmagerrasen der zahlreichen Wacholderheiden sind im Frühling ein Eldorado für Orchideenfreunde, andere Schätze der Natur lassen sich im ganzen Jahr entdecken. An manchen Stellen trifft man auf das Grüne Band, das ebenso still wie voller botanischer Seltenheiten ist. Zwischen 7 und 22 km sind sie lang - die 10 Premiumwanderwege im Werratal, die wir Ihnen in diesem Pocketguide vorstellen. Mal sportlich und anspruchsvoll, mal sanft und gemütlich. Viel Natur, spektakuläre Aussichten und geologische Formationen sind ebenso zu finden wie Burgen, Schlösser, historische Fachwerkstädtchen und Dörfer mit gemütlichen Einkehrmöglichkeiten. Dazwischen fließt die Werra als blaues Band durch das „grüne Hügelland am Fluss“. Wanderfreuden garantiert!


Touren im Überblick

Premiumweg P1
Die Königstour

Premiumweg P2
Meißnerland

Premiumweg P3
Panoramatour

Premiumweg P4
Weg der Ausblicke

Premiumweg P5
Plesse

Premiumweg P6
Über den Heldrastein

Premiumweg P7
Durch den Söder Wald

Premiumweg P8
Zum Heiligenberg und dem Bühlchen

Rundwanderung P9
Wacholderpfad Roßbach

Rundwanderung P10
Über den Kindelberg zur Ruine



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 147

Juli/August 2009