© Klaus-Peter Kappest

Vorschau zur Messe Horizont OUTDOOR: Das GPS-Dorf

Ausgabe 150 – Januar/Februar 2010

Know How

Orientierung ist unverzichtbar! Wie wahr. Obwohl sich die handlichen GPS-Geräte gerade für alle Zwecke der Orientierung empfehlen, besteht reichlich Verunsicherung unter den Nutzern. Mit dem GPS-Village bringt Wandermagazin das erste GPS-Dorf Deutschlands

Handy-Navigation – Utopie oder Realität?

Ein Outdoor-Handy mit eingebautem GPS-Empfänger, einfach zu bedienende Tastatur und schon hätte man die elektronischen Begleiter bei einer Tour auf die Hälfte reduziert. Google will es vormachen mit seinem Outdoor-Handy. Man darf gespannt sein. Für den Tourenfreund bleibt es derweil bei ganz pragmatischen Fragen. Was muss man von den neuen GPS-Geräteanbietern halten. Der Leitwolf Garmin ist nicht mehr alleine auf der Welt.

Tracks und Caches

Das GPS-Village will nicht nur über die aktuellen Geräteangebote informieren, sondern auch Tipps und Ideen zu den Inhalten liefern. Woher kriegt man topografische Karten für sein Gerät? Wie funktioniert die weltweite Suche nach den Caches? Geocaching ist aktuell ziemlich im Trend. Dutzende von Webplattformen bieten Tracks und Positionsangaben über die Schätzchen.

Unterhaltung und Information

Zwischen dem Wanderdorf des Wandermagazins und dem Fahrrad-Parcours ist das kleine GPS-Village angesiedelt. Ein halbes Dutzend Aussteller werden sich präsentieren. Kenner der Szene und Produktspezialisten werden bereitwillig alle Fragen beantworten, es wird Vorträge und Präsentationen geben. Und wer für sein Navigationsgerät nach der passenden Region sucht, schlendert einfach durch das Wanderdorf des Wandermagazins. Aussteller aus Deutschland, Frankreich und Österreich haben sich bereits angemeldet.

Info:

Tageskarte 9 € (ermäßigt 7 €)

Familien-Ticket 19 €

Happy Friday-Ticket 6 €

Die Messe ist freitags von 14 bis 21 Uhr geöffnet

Samstagsund Sonntag ist die Horizont OUTDOOR von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Tipp: Online-Tickets kosten 5 €!

www.horizont-outdoor.com

Das GPS-Dorf als PDF (185,13 KB)



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 150

Januar/Februar 2010