© Klaus-Peter Kappest

Fernweh: Wandern in Schweden, Österreich, Frankreich und Spanien

Ausgabe 151 – März/April 2010

Know How

Reisen bildet. Wandern ist Reisen in seiner umweltverträglichsten Form. Wer zu Fuß auf Entdeckungstour geht, bildet sich nicht nur, sondern ist auch nachhaltig unterwegs - im besten Sinne. Wie das? Ganz einfach, schonend zu sich selbst und zur umgebenden

Vom Donausteig nach Småland

Beides ist märchenhaft. Der neue Donausteig zwischen Linz und Passau ist nicht nur traumhaft schön, sondern auch kulturell spannend. Klöster, Burgen, Schlösser und illustre Donauorte. Linz selbst, die Kulturhauptstadt des vergangenen Jahres, ist eine Stadtwanderung wert. Småland, das liegt im Süden Schwedens, hat nicht nur einen langen Ostseestrand mit der Insel Öland vor der Nase, sondern einen natürlichen Dreiklang aus Wald, Wiesen und Seen. Hier ersann Astrid Lindgren den Michel aus Lönneberga. Hier schrieb sie all die berühmten Geschichten von Ronja Räubertochter, Kalle Blomquist und Pippi Langstrumpf.

La Palma und die Champagne

Auf die kanarischen Inseln, genauer gesagt auf die Hauptinsel La Palma, entführt uns die Reportage auf den Seiten 82 - 85. Wozu? Natürlich zum Wandern. Die suptropischen Nebelwälder der Insel sind Beweise für ewigen Frühling. Wandern zu den Vulkanen und Drachenbäumen oder wandern am Strand? Perlend und prickelnd sind die Wandervergnügungen in der Champagne, in den Weinbergen der Aube. Wein und Wandern – gibt es eine trefflichere Kombination um den Ärger des Alltages, die Hektik und den Termindruck einfach zu vergessen?

Wandermagazin wünscht vergnügliche Lese- und Wanderstunden!


Aktuelle Nachrichten zum Thema Fernweh als PDF-Download

Fernweh (162,70 KB) 


Die Reportagen zum Thema Fernweh in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 151

März/April 2010