© Klaus-Peter Kappest

Nur keine Hektik: Unterwegs im Gutachtal

Ausgabe 153 – Juli/August 2010

Deutschland

Im Herzen des Schwarzwaldes, am südlichen Rand des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord liegt das Gutachtal mit den drei Gemeinden Hornberg, Gutach und Lauterbach. Die Mischung von bergiger Waldlandschaft, Wiesen und Feldern, einsamer Natur und schwarzwaldty

Online-Plus

Hier geht es zum Beitrag „Unterwegs im Gutachtal“ im blätterbaren Flash-Magazin WM Live 153
Hier geht es zum Beitrag „Unterwegs im Gutachtal“ im blätterbaren Flash-Magazin WM Live 153

Gut markierte Wanderwege geleiten durch die herrliche Landschaft: von einsamen Tälern und grünen Bachauen hinauf in luftige Höhen mit atemberaubenden Aussichten. Balsam für gestresste Seelen ist der “Park mit allen Sinnen” in Gutach, der mit seinen Duftpavillons, Fühlstationen, Meditationshöhlen und dem Barfußpfad mitten in ein Landschaftsschutzgebiet eingebettet wurde.

Wandern und mehr

Viaduktblick in Hornberg, Foto: TI Hornberg
Viaduktblick in Hornberg, Foto: TI Hornberg

Sehenswerte Wander- und Etappenziele gibt es im Gutachtal zu Hauf. Da fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Zu den ganz besonderen Highlights zählt sicherlich das Freilichtmuseum “Vogtsbauernhof” in Gutach. Sechs vollständig eingerichtete Eindachhöfe, ein Tagelöhnerhaus und rund 20 Nebengebäude entführen in die Lebensweise und die Tradition der schwarzwälder Bauern in den letzten 400 Jahren. ...


Weitere Reportagen zur Region Schwarzwald in diesem Heft:

Zu Gast bei Spezialisten - Der Schwarzwald und seine Wanderorte

Wandererlebnis Nordschwarzwald - Highlights in der Region Calw

Abenteuer Natur - Das Murgtal für Groß und Klein

Zeit für Naturerlebnisse - Wandern in Schiltach und Schramberg

Berühmtheit in Grün - Wanderziel Hochschwarzwald 

Wandern, rätseln und erleben - Todtnauer Ferienland – Belchenland – Wieden

Genuss zu Fuß - Todtmoos im Südschwarzwald

Oberkirch: Tourentipp – Rund ums Hesselbacher Tal



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 153

Juli/August 2010