© Klaus-Peter Kappest

Die Wanderwelle rollt: Rückblick auf die TourNatur 2010 in Düsseldorf

Ausgabe 155 – November/Dezember 2010

Know How

Mehr als 41.000 Besucher zählte die Messe Düsseldorf in der Halle 5. Vom 3. bis zum 5. September traf sich wieder die Wander-Großfamilie auf dem modernen Messegelände. Aussteller und Besucher waren hoch zufrieden!

Online-Plus

Hier geht's zum Rückblick auf die Wander- und Trekkingmesse TourNatur 2010 in Düsseldorf im blätterbaren Flashmagazin WM-Live 155.
Der Sieger: Deutschlands Schönster Wanderweg in der Kategorie der Touren 2010 ist der Mittelalterpfad!
Deutschlands Schönster Wander-weg 2010 (Touren) – der Mittelalterpfad! Foto: Messe Düsseldorf / C.Tillmann

Viel Programm, prominente Besucher und hochgradige Beratung wurde geboten. Der Deutsche Wanderverband konnte gleich vier neue Weitwanderwege als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifizieren. Sechs Weitwanderwege wurden nachzertifiziert. Samstags erhielten der Mittelalterpfad (Herrstein Nahe/Hunsrück) und der Hochrhöner® aus den Händen von Manuel Andrack und Lukas Meindl (Firmenchef des gleichnamigen Wanderschuhherstellers) die begehrten Urkunden als Deutschlands Schönste Wanderwege. Ein Wettbewerb der Zeitschrift Wandermagazin.

Neue Trends

Den Trend zum Urlaub in der Nähe spüren in diesem Jahr besonders die deutschen und europäischen Wanderziele. Statt Fernreisen finden Wanderkurzurlaube in deutschen Mittelgebirgen, an den Küsten, im Hochgebirge und dem angrenzenden Ausland größeres Interesse. Dabei werden die Touren generell kürzer. Der moderne Wanderer will mehr Zeit für Muße, für Besinnung und Entspannung haben. Die Einkehr unterwegs, der Saunabesuch vor dem Abendessen, das Nickerchen zwischendurch – die neue Nachhaltigkeit beginnt beim pfleglichen Umgang mit der eigenen Physis und Psyche. Und das ist gut so!

Einsteigen leicht gemacht

Wie schultert man einen Rucksack? Was ziehe ich drunter, was drüber und wie viel Funktion darf bzw. soll ich von einem Wanderschuh oder einer Membranjacke erwarten? Das Programm- und Beratungsangebot des TourParcours erfreute sich größter Beliebtheit. Fachberater (darunter die Praxistester des Wandermagazins) demonstrierten ganztägig den Umgang mit Schulter- und Hüftgurten, erläuterten das Membranprinzip im Schuh, ermunterten zur folgenlosen Wasserdusche in einer eigens aufgestellten Duschkabine und boten den ganzen Tag über ein gut besuchtes Vortragsprogramm. Auffällig war die hohe Präsenz von Wandereinsteigern, offensichtlich besteht ein großes Informationsdefizit.

Nepal oder Norwegen?

Besuch aus dem hohen Norden: Rentiere sind geborene Wanderer, Foto: Messe Düsseldorf / C.Tillmann
Besuch aus dem hohen Norden:Rentiere sind geborene Wande-rer, Foto: Messe Düsseldorf / C.Tillmann

Die wichtigsten deutschen Wanderdestinationen waren vertreten. Auffällig ist allerdings, dass die Schweiz, trotz dem touristischen Schwerpunkt Wandern, überhaupt nicht vertreten war. Aus Österreich präsentierten sich Kärnten, Steiermark, Oberösterreich und das Salzburgerland. Die Tiroler Wanderhotels vertraten Tirol mit dem Adlerweg. Von Nepal bis Norwegen, von Slowenien bis Holland, von Belgien bis Mecklenburg-Vorpommern – an Wanderzielen mit ihren Wegen und Angeboten herrschte wahrlich kein Mangel.

Auszeichnungen & Prominenz

Nach Messeschluss wurden am Freitag Abend Team und Projektidee des Mullerthal-Trail mit dem Wandermagazin-AWARD für innovative Leistungen im Wandertourismus ausgezeichnet. Den mit 25.000 Euro dotierten Fahrtziel Natur-Award erhielt das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Torwartlegende Sepp Maier und Hochspringerin Ariane Friedrich eröffneten die TourNatur freitags. Prominent ging es mit Manuel Andrack, der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Prof. Beate Jesse, und Kletterlegende Stephan Glowacz weiter.

Viel für kühle Rechner

Beratungsexpertin Dr. Ulrike Poller, Foto: Messe Düsseldorf / C.Tillmann
Beratungsexpertin Dr. Ulrike Poller, Foto: Messe Düsseldorf / C.Tillmann

Das reichhaltige Angebot an Ausrüstungsgegenständen und Funktionsbekleidung zog Schnäppchenjäger und kühle Rechner in den Bann. Globetrotter aus Köln verzeichnete auffällig viele Wanderneulinge. Vom GPS-Gerät, der Wetterschutzjacke bis zum Imprägnierspray für Wanderschuhe – die TourNatur hatte für jeden Interessentenwunsch ein Angebot.

Auslaufmodelle oder hochpreisige Neuheit – die Besucher hatten die Qual der Wahl. Viele nutzten die kostenlose Beratung am TourParcours-Stand um gezielt nach ihrem Wunschschuh, dem passenden Rucksack oder Wetterschutzjacke mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis Ausschau zu halten.


 Best of TourNatur 2010: Wandern im Naturgarten Kaiserstuhl

Online-Plus

Zur Website Kaiserstuhl-Tuniberg Information

Best of TourNatur 2010: Hochrhönrunde auf dem Hochrhöner®

Online-Plus

Zur Website der Via Soluna Reise- und Wanderservice GmbH

Best of TourNatur 2010: Tiroler Wanderhotels

Online-Plus

Zur Website der Tiroler Wanderhotels


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 155

November/Dezember 2010