© Klaus-Peter Kappest

Vital & Fit: 21 Wellness- und Fitnessideen

Ausgabe 155 – November/Dezember 2010

Know How

Novemberblues! Die Melancholie des Dezembers. Kurze Tage, kurze Touren. Die Natur verharrt, ruht aus. Zeit für den Menschen zum Innehalten, für Regeneration. Sich entspannen, den Ballast des Alltages beim Nordic Walking, Fitnesswandern und Thermalbaden ab

Verschnaufpause

Foto: istockphoto/Christian Wheatley
Foto: istockphoto/Christian Wheatley

In der angenehm temperierten Außentherme den aufsteigenden Dampfschwaden nachschauen, sich massieren lassen und schlafen. Kreislauf und Puls mit einer ambitionierten Nordic Walkingrunde auf Hochtouren bringen. Eine Nebelwanderung mit Freunden. Die Tage des November- und Dezemberblues sind voller Melancholie. Zu sich finden. Heilklimatische Kurorte, Kurorte mit Thermen sind jetzt begehrt. Wellnesshotels, reizvolle Orte mit Wellnesslandschaften bieten das richtige Ambiente, um die Vitalkräfte zu fördern, die Fitness zu steigern.

Küstenflair und Moorgeister

istockphoto/Adam Borkowski
Foto: istockphoto/Adam Borkowski

An den Küsten sind auch die letzten Strandkörbe verstaut, die Strände liegen einsam und leer. Wind peitscht die Wellen ans Land, die Augen tränen beim Strandspaziergang. Im Moor ist kein Laut zu vernehmen. Nebel legt sich wie ein Schleier über die kostbaren Wasserschwämme der Natur. Stille genießen und auf sich wirken lassen, Moorbäder oder Moorpackungen nehmen oder einfach nur schlafen – Wohlfühlen hat viele Gesichter.

Berg und Tal

istockphoto/Jacom Stephens
Foto: istockphoto/Jacom Stephens

In den Mittelgebirgen ist es frühwinterlich still. Wundervolle Stimmung kommt auf, wenn die tief stehende Sonne Lichtkegel in die Wälder schickt. In gemütlichen Gaststuben nach der aufbauenden Wanderung die regionale Küche genießen. Ein Gang in die Sauna und danach entspannt dem nächsten Morgen entgegenschlafen. Fitnesswanderungen am Alpenrand, Aquajogging vor dem Frühstück, Kneippgüsse am Vormittag und Entspannungsübungen im Nebelwald – keine Chance für Herbstdepressionen.

Vital und fit

istockphoto/Wolfgang Amri
Foto: istockphoto/Wolfgang Amri

Wandermagazin hat zehn Ideen zusammengestellt, wie Sie – draußen und drinnen – vital bleiben und fit werden. Wie Sie sich tief entspannen, rundum wohlfühlen und nachhaltig an der Stärkung der Abwehrkräfte arbeiten. Kreativ bleiben, mentale Fitness erlangen und den Ballast des zurückliegenden Jahres abwerfen. Auf Ihre Gesundheit!


Die Reportagen zum Titelthema Vital & Fit in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 155

November/Dezember 2010