© Klaus-Peter Kappest

Praxistest: Rucksäcke

Ausgabe 156 – Januar/Februar 2011

Know How

Praktisch und leicht, geräumig und justierbar. Perfekte Begleiter für die Tagestour oder ein verlängertes Wochenende!

Im elften Teil der 2010er Praxistests geht es um Rucksäcke bis maximal 40 Liter Packvolumen. In diese Gruppe fallen sowohl Tagesrucksäcke, die meist so um die 30 Liter Volumen haben, als auch die etwas größeren Rucksäcke, die man gut für ein verlängertes Wochenende oder Mehrtagestouren ohne Zeltübernachtung nutzen kann. Folgende Produkte stellen wir im Rucksacktest vor: der Axios von Arc‘teryx in 33 l (Damenmodell) und 35 l (Herrenmodell), der Spectro von Deuter als 28 SL Damenrucksack und als 32 l Herrenrucksack sowie von Tatonka das Damenmodell Jaca 36 und das Herrenmodell Leon 38. Als Unisexmodelle sind der Friluft 35 von Fjällräven und der XRaid 40 von Lafuma dabei.

Unter diesen Bedingungen haben wir die „Sherpas“ getestet:

Regionen: deutsche Mittelgebirge (Rheinburgenweg, Moseltal, Hunsrück, Eifel, Taunus, Pfälzer Wald), Kanaren: La Palma, Slowakei: Tatra

Strecken: zwischen 3 und 24 km und bis zu 1.050 Höhenmeter /Tag

Temperaturen: zwischen -10°C und 28°C

Wetter: trocken, sonnig, bedeckt, Nieselregen, Schauer, Dauerregen, Schneefall

Zeitraum: September 2009 bis Oktober 2010 (Mindesttestdauer: 3 Monate)


Der ausführliche Praxistest Rucksäcke zum Download:

Praxistest Rucksäcke (574,91 KB)



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 156

Januar/Februar 2011