© Klaus-Peter Kappest

Praxistest: GPS-Geräte und Kartensoftware

Ausgabe 157 – März/April 2011

Know How

Die praktischen, outdoortauglichen Geräte werden immer beliebter und auch das Geocaching entwickelt sich zur weit verbreiteten Freizeitbeschäftigung. Und zwar nicht nur für die jungen Semester! Allerdings sollte man nicht auf die Idee kommen, mit dem norm

Auch die Mehrzahl der so genannten Smartphones mit Navifunktion sind nur mit Einschränkungen und Vorsicht geländetauglich. Übrigens: Allgemeine Informationen, z. B. zu weiteren Geräten und auch zu den unterschiedlichen Kartensystemen, können Sie dem GPS-Praxistest vom Januar 2010 entnehmen, denn diese Informationen sind weiterhin gültig!

Neues Testsiegel: Das neue Wandermagazin Testsiegel kennzeichnet Produkte, von denen wir in der Praxis wirklich umfassend überzeugt waren.

Folgende Produkte waren im GPS Test 2011: Das MyNav 500 sport, das Endura Safari von Lowrance und von Garmin das GPSmap62st sowie die neue Garmin Vektorkarte Topo Deutschland 2010.


Tipp: Für die neueren Garmin-Serien Oregon, Dakota, Map62, die MyNav 500/600-Geräte, den VDO GP7, Falk Ibex und Xplova G5 gibt es die Planungssoftware „Tour Explorer“ von Magic Maps. Für die Lowrance-Geräte gibt es von MagicMaps „Scout“-Software, welche neben dem Karten- und GPS-Datenimport auch Sprachnavigation auf frei geplanten Strecken ermöglicht. Der Export aus dem Tour Explorer-Programm ist denkbar einfach: Gerät anschließen, Kartenausschnitt markieren und übertragen.

Mehr Infos unter: www.magicmaps.de


Unter diesen Bedingungen haben wir die Produkte getestet:


Region: deutsche Mittelgebirge (Rheinburgenweg, Hunsrück, Eifel, Sauerland und Pfälzer Wald)
Strecken: von 4 bis 22 km; bis zu 750 Höhenmeter einfach pro Tag
Temperaturen: zwischen -5°C und 25°C
Wetter: trocken, sonnig, bedeckt, Nieselregen, Schauer, Dauerregen, Schnee
Zeitraum: August 2010 bis Dezember 2010


Der ausführliche Praxistest GPS-geräte und Kartensoftware zum Download:

Praxistest GPS-Geräte und Kartensoftware  (465,03 KB)


Alle bisherigen Praxistests finden Sie hier



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 157

März/April 2011