© Klaus-Peter Kappest

Special: Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel Land

Ausgabe 159 – Juli/August 2011

Deutschland

Die 26 herrliche Rundwege zwischen Rhein, Mosel, Eifel und Westerwald im großen Wandermagazin-Spezial. 68 Seiten. Mit großer Traumpfade-Übersichtskarte.

Wo Wanderträume Wirklichkeit werden

Bitte schließen Sie jetzt für einige Sekunden die Augen und beantworten Sie sich folgende Frage: Wie fühlt sich Ihr schönster Wandertraum an? Na, heiter, anspruchsvoll, erfüllend und erfrischend muss es sein – richtig?

Vielleicht sind Sie der Burgen- und Schlössertyp. Dann sollte man Geschichten und Geschichte erleben können. Mauern, Zinnen, Fachwerk und Brünnlein um die Träume mit Konkreten füttern zu können.

Sie sind ein Reliefwanderer! Einblicke ins Innerste, Ausblick auf eindrucksvolle Konturen, Landmarken und Geheimnisvolles? Feurige Geschichten aus alter Zeit, wundersames Blubbern aus dem Inneren der Erde, markante Profile aus unruhigen Zeiten und die Gewissheit, endgültig ist das alles nur mit dem engen Zeitfenster eines Menschenlebens.

Sind Sie ein Kulturwandertyp? Sie schätzen die landschaftsprägenden Beweise generationenalter Kulturtechniken. Extensiv beweidete Wacholderheiden, steile Terrassenweinberge, Hallenbuchenwälder oder hochstämmige Streuobstwiesen zum Beispiel.

Vielleicht sind Sie der Gaumenwanderer mit ausgeprägt sensorischen Erwartungen? Kenntnisreicher Freund eines trockenen Mosel- oder Mittelrheinrieslings, Liebhaber eines süffigen Bieres von hier, ein ambitionierter Geschmacksfreund mit Faible für regionale Küche oder ein leidenschaftlicher Mineralwassertrinker, der sich über die Geschmacksvielfalt erfreuen kann?


Die Traumpfaderegion zwischen Rhein und Mosel, zwischen Eifel und Westerwald bietet all das und alles wanderbar. 26 Versprechen, die Ihre Wanderträume Wirklichkeit werden lassen. Wir haben dafür, zusammen mit Wanderpapst Manuel Andrack, viele Wochen recherchiert. Wir haben alle Traumpfade unter die Füße genommen. Wir waren mit dem Wacholderheidenschäfer unterwegs, haben Streifzüge mit Professor Ulrich C. Schreiber unternommen, waren zu Gast bei Fürst und Fürstin Sayn-Wittgenstein-Sayn, haben die Deutsche Weinkönigin zu den kulinarischen Vorzügen der Region befragt, besuchten die Vulkanbrauerei in Mendig, waren Gäste auf Wanderhütten, haben bei den Gastgebern der Region genächtigt.

Sie wollen eine ehrliche Einschätzung? Bitte sehr: Ja, auf den Traumpfaden werden Wanderträume wirklich Wirklichkeit! Versprochen.

Ihre
Natalie Glatter, Michael Sänger und Manuel Andrack

Traumpfade am Rhein

Höhlen- und Schluchtensteig Kell • 12,1 km

Rheingoldbogen • 12,6 km

Saynsteig • 15,3 km

Waldschluchtenweg • 11,5 km

Wolfsdelle • 10,4 km

Traumpfade an der Mosel

Bergschluchtenpfad Ehrenburg • 18,6 km

Bleidenberger Ausblicke • 12,8 km

Eltzer Burgpanorama • 12,6 km

Hatzenporter Laysteig • 11,9 km

Koberner Burgpfad • 17 km

Pyrmonter Felsensteig • 11,7 km

Schwalberstieg • 13,2 km

Traumpfade in der Eifel

Bergheidenweg • 10,3 km

Booser Doppelmaartour • 9,1 km

Förstersteig • 15,5 km

Heidehimmel Volkesfeld • 9,3 km

Hochbermeler • 10 km

Monrealer Ritterschlag • 13,7 km

Nette-Schieferpfad • 9,2 km

Pellenzer Seepfad • 16 km

Vier-Berge-Tour • 12,9 km

Virne-Burgweg • 9,9 km

Vulkanpfad • 6,6 km

Wacholderweg • 8,8 km

Waldseepfad Rieden • 14,2 km

Wanderather • 12 km



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 159

Juli/August 2011