© Klaus-Peter Kappest

Zeit zum Durchatmen! – Editorial

Ausgabe 161 – November/Dezember 2011

Know How

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wie sieht es mit Ihrem Verhältnis zur Zeit aus? Haben Sie heute morgen in Ruhe gefrühstückt? Vielleicht eine Runde im Park oder gar im Wald gedreht, um dann entspannt auf der Arbeit zu erscheinen? Oder gab es den Kaffee im P

„Meine Zeit” heißt unser Titelthema in dieser Ausgabe. Denn die Zeit, die wir in der Natur, beim Wandern verbringen, gibt uns mehr Kraft und Energie zurück, als die meisten anderen Erholungsmaßnahmen. Wer wandert, hält sich fit und gesund, entspannt vom Alltagsstress und beugt zahlreichen Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und sogar Depressionen vor. Wenn sich dieser Effekt dann auch noch mit Naturgenuss, abenteuerlichen Wandererlebnissen oder sogar einem Verwöhnprogramm in einer entsprechenden Unterkunft verbinden lässt – umso besser. Wo sich kleine Fluchten aus dem Alltag ganz besonders lohnen, welche Gastgeber spezielle Natur- und Verwöhnprogramme anbieten und welche Wanderregionen besonders erfrischend für Körper und Geist sind, lesen Sie ab Seite 12.

Woher nahmen unsere Wanderer die Zeit, die für die Aktion 5 Wochen – 5 Trails Hessen nötig war? Fünf wanderfreudige und -erfahrene Bewerber zogen – begleitet von verschiedenen Scouts des Wandermagazins, der Hessen Agentur und dem hessischen Rundfunk – durch sieben hessische Wanderregionen und zwei hessische Städte. Ob Jahresurlaub, Rente oder kulante Arbeitgeber – fünf Wochen Zeit war eine der Grundvoraussetzungen für die Teilnahme. Odenwald, Rheingau,  Westerwald, Lahn-Dill-Bergland, Nordhessen, Vogelsberg oder Rhön – die Fünfe genossen das Wanderabenteuer in all seiner Vielfalt. Auf den Seiten 10 und 11 erfahren Sie mehr über das außergewöhnliche Wanderabenteuer.

Bühne frei für Deutschlands Schönste Wanderwege 2011 hieß es Anfang September auf der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf. Ab Seite 76 können Sie lesen, wer die Gewinner sind und warum es sich  ganz besonders lohnt, dort zu wandern. Brandenburgs überraschend abwechslungsreiche Wanderlandschaften sind ein weiterer Schwerpunkt in diesem Heft. Der Tourenguide auf Seite 35 liefert elf lohnenswerte Wandertipps im praktischen Pocketformat. Außerdem entführen wir Sie in dieser Ausgabe in die wandernswerten Belgischen Ardennen, ins schöne Hohenlohe und ins sonnige Nordzypern. Viele Gründe, die ersten kalten Tage nicht auf dem Sofa zu verbringen. Also: nichts wie raus in die Natur!


Herzlichst Ihre Natalie Glatter, stellv. Chefredaktion Wandermagazin



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Ausgabe ist als Print­version vergriffen, unter www.united-kiosk.de aber komplett als epaper erhältlich.

Ausgabe 161

November/Dezember 2011