© Klaus-Peter Kappest

5 Wochen – 5 Trails Hessen, 16.-18. Tag: Von Lahn zu Lahn

Ausgabe 162 – Januar/Februar 2012

Deutschland

Lahntal per Bike und Kanu, Lahn-Dill-Bergland-Pfad und Burgwaldpfad.

Jenny genießt den Blick auf die Lahn vom Bergfried der Burg Runkel im gleichnamigen Ort. Foto: Wandermagazin-Redaktion
Blick auf die Lahn vom Bergfried der Burg Runkel im gleich-namigen Ort.

Die Lahn verbindet. Den Limburger Dom mit dem Schloss der hessischen Landgrafen in Marburg. Den Burgwald mit dem Lahn-Dill-Bergland. Die gewaltige Burg Runkel mit dem mächtigen Bergfried von Burg Mellnau. Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad schließlich verbindet die Dill (ein Zufluss der Lahn) mit der Lahn. Von Lahn zu Lahn eben.

Thorsten pariert

Mit dem Nachtwächter durch  Marburgs Altstadt. Foto: Wandermagazin-Redaktion
Mit dem Nachtwächter durch Marburgs Altstadt.

Mit dem Kanu auf der Lahn unterwegs. Wasserwandern ist vielleicht die erhabenste Form des Wanderns. Dahingleiten, die Welt aus der ungewohnten Perspektive der Wasseroberfläche betrachten. Thorsten und Ricarda bilden ein Team, galant paddeln sie an die Spitze unseres Konvois. „Thorsten, ein überhängender Ast!“ Thorsten sticht das Paddel ins Wasser, zieht mit mächtigem Schub durch. Pariert! Ab Villmar dürfen wir sogar auf dem Lahntalradweg radeln und in Runkel mit dem Prinzen zu Wied durch die Burganlage spazieren. Wir radeln zur St. Lubentiuskirche in Dietkirchen und erreichen den achttürmigen Dom zu Limburg. ...


Infos zur Region Lahntal (Lahntal, Lahn-Dill-Bergland, Burgwald): www.daslahntal.de


Die Tagebuch-Reportagen zu 5 Wochen – 5 Trails: Abenteuer Hessen:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!