© Klaus-Peter Kappest

Wëllkomm in Luxemburg: Radeln bei den Nachbarn

Ausgabe 164 – Mai/Juni 2012

Luxemburg

Dem Strom des Flusses folgen, Hügel erklimmen, den Blick in die Ferne schweifen lassen. Die Geheimnisse bizarrer Felsformationen erforschen, im Gras liegen, in den Himmel schauen. Wein vom nahen Weinberg genießen, durch die Streuobstwiesen strolchen. Zurü

Die Region Müllerthal – KleineLuxemburger Schweiz

Alte Zollbrücke bei Echternach. Foto: Tourismusverband Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz
Alte Zollbrücke bei Echternach

Die Luxemburger Schweiz lässt all ihre Reize spielen. Naturfreunde lockt sie mit weiten Wiesen und Weiden, mit schattigen Wäldern und geheimnisvollen Felsformationen in hügeliger Landschaft. Darüber hinaus ist die Region Müllerthal jedoch auch ein ideales Urlaubsziel für alle, die emotionale Naturerlebnisse mit dem Genuss unterschiedlichster kultureller Highlights verbinden möchten. Traditionsreiche Städte wie Trier und Luxemburg liegen gerade einmal 30 km entfernt, aber auch historische Orte wie das mittelalterliche Echternach mit Basilika, Benediktinerabtei und einer Stadtmauer aus dem 10. Jh. verbreiten einen urigen Zauber, der zwischen Wald und Fels seinen Widerhall  zu finden scheint.

Radwege mit Charme

Moselschleife. Foto: Tourismusverband Luxemburger Mosel – Miselerland
Moselschleife

Radfahrer finden hier ein facettenreiches Routenangebot, das neben den nationalen Radwegen ein engmaschiges Netz lokaler Radwege rund um die Gemeinden Berdorf, Consdorf und Bech umspannt. Mal folgen die familienfreundlichen Wege dem Lauf der Flüsse Mosel, Sauer und Our, mal verlaufen sie auf einer alten Bahntrasse, wie im Fall des Echternacher Radwegs. Verlassene Bahnhofshäuschen am Wege und still gelegte Tunnel verleihen der Tour einen ganz besonderen Charme, den auch die kleinen Radfahrer mit Sicherheit zu schätzen wissen.

Grenzenloser Fahrradspaß

Übrigens ist die Region für Radfahrer auch problemlos von Deutschland oder Frankreich aus zu erreichen. In diesem Sinn bietet die Deutsch-Luxemburger 5-Täler-Tour grenzenloses Radvergnügen. Und natürlich kommen auch die Mountainbiker nicht zu kurz: Die faszinierende Felsenlandschaft der Luxemburger Schweiz lässt sich auf vier Trails hautnah erfahren.

Radfahren im Moselland

Die Mosel, so scheint es, ist eine alte Romantikerin. Eingebettet zwischen eleganten, altehrwürdigen Weinbergen, zieht sie ruhig ihres Weges zwischen Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg. Das bezaubernde Hinterland, nur wenige Kilometer vom Fluss entfernt, verführt mit idyllischen Landschaften zum Radeln, Wandern und Umherstreifen. Streuobstwiesen wecken Kindheitserinnerungen, offene Fels- und Wiesenlandschaften schenken dem Blick Weite und Freiheit, beschauliche Dörfer laden ein zum Rasten und Verweilen.

Genuss pur per Pedale

Mountainbiken in den Ardennen. Foto: Stéphanie Empain
Mountainbiken in den Ardennen

Zum Radfahren ist diese Landschaft wie geschaffen. Ob Familienausflug, Rundfahrt mit Freunden oder Eskapade zu zweit – das Miselerland bietet Touren für jeden Geschmack. Diese sind ganz bewusst auf die Bedürfnisse von Freizeit- und Genussradlern ohne großen sportlichen Anspruch abgestimmt: Die meisten von ihnen sind nicht länger als 35 km und damit in etwa vier Stunden zu bewältigen. Thematisch decken die drei Top-Touren der Region ein weites Feld ab. Es gibt Thementouren, die entlang der drei Grenzen durch die ländlichen Gegenden des Moselvorlandes führen, es gibt Touren durch die Weinberge und in die ländliche Idylle der Obstgärten des Mosellandes. Zwar gilt es auf dieser hügeligen Strecke einige Steigungen zu überwinden, dafür locken am Wegesrand die Obstbauern mit ihren Ständen, die ihre naturfrische Ernte direkt an der Straße verkaufen. Ein weiteres Highlight für Radfahrer: die Velo Romanum-Tour auf den Spuren der römischen Vergangenheit. ...


Infos zur Region:


Weitere Beiträge zum Titelthema Radwandern in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!