© Klaus-Peter Kappest

Editorial: Landschaft hat keine Lobby

Ausgabe 165 – Juli/August 2012

Know How

Liebe Leserinnen, liebe Leser, warum eigentlich hat Landschaft keine Lobby? Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin für regenerative Energie! Die Verschrottung von Windrädern ist eindeutig umweltverträglicher als die Demontage eines Kernkraftwerkes

Schon reisen geldschwere Investoren durch die Lande und vergolden hier eine Waldparzelle, dort Brachland oder Äcker. Dabei werden die rotierenden Stahlkolosse immer höher. Das Singen der Rotorenblätter, das Schattenspiel der Kreisbewegung und die spargelgleiche Silhouette beim Blick auf und über die Landschaft – es muss klar sein: So verändern wir das Landschaftsbild. Brisant ist dabei, dass nach Strommasten und -leitungen nun mit Windrädern eine zweite, noch größere Überbauung und Verbauung des ländlichen Raumes erfolgt. Wohl den Verantwortlichen, die hier für Augenmaß sowohl in der Ausweisung von Standorten als auch für Konsens zwischen betroffenen Interessengruppen sorgen. Der Tourismus, ich denke aktuell an Schwarzwald, Schwäbische Alb, Hunsrück und Eifel, sollte ein Mitspracherecht erhalten! Das ästhetische Landschaftsbild unbebauter Natur ist ein kostbares Gut und hat dennoch keine Lobby. An der maßvollen und konsequenten Nutzung des ländlichen Raumes für die Gewinnung von Windenergie führt, bis zu neuen alternativen Energiekonzepten, allerdings aktuell kein Weg vorbei!

Das Titelthema Sommer im vorliegenden Wandermagazin servieren wir mit originellen Ideen. Auffällig ist die Dominanz des Elementes Wasser. Wir entführen Sie zu Dampfeisenbahnen und unterstreichen, wie eindrucksvoll und variantenreich der Wandersommer sein kann. Neue Wanderwege stellen wir Ihnen vor: Die 16 zwischen Juli und September zu eröffnenden Erlebniswege Sieg, die Via Algarvia in Portugal oder die neuen LandGänge am Bodensee. Wir servieren Wanderideen im Gasteinertal, besuchen die Auvergne, das Aostatal und präsentieren die Verlängerungsetappen des Saar-Hunsrück-Steigs bis zur Mosel. Für diese Ausgabe haben wir außerdem Wanderhosen und Wetterschutzjacken mit Membranen einem intensiven Praxistest unterzogen. Wer Lust hat, kann sich für das größte Wanderabenteuer 2012, 5 Wochen 5 Trails Hessen, bewerben, oder sich schon mal mit den Höhepunkten der kommenden TourNatur in Düsseldorf (31.8.-2.9.) beschäftigen, die übrigens ihr Zehnjähriges feiern wird.

Viel drin, Kritisches, Neues, Originelles, Nützliches und Praktisches.

Einen schönen Sommer wünsche ich Ihnen.

Ihr Michael Sänger



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!