© Klaus-Peter Kappest

Abenteuer Natur: 5 Wochen 5 Trails Hessen vom 8.9. bis 14.10.2012

Ausgabe 166 – September/Oktober 2012

Know How

Jetzt geht es bald los! Kaum ist der Sommer mit den heißesten Tagen des Jahres Vergangenheit, startet in den beginnenden Herbstzauber hinein Deutschlands größtes Wanderabenteuer des Jahres.

Thorsten Hoyer, Chefscout, im Gespräch mit Siegfried Hoffend, einem der Teilnehmer aus 2011. Fotos: Wandermagazin,  M. Sänger
Thorsten Hoyer, Chefscout, im Gespräch mit Siegfried Hoffend, einem der Teilnehmer aus 2011. Fotos: Wandermagazin, M. Sänger

Was bisher geschah? Rund 150 „wagemutige“ und begründungsfreudige Bewerberinnen und Bewerber haben sich gemeldet. Jung und alt, groß und klein, Männlein und Weiblein – allesamt Wanderfans und viele hessenkundig seit Kindesbeinen. Die Casting-Jury (Hessen Agentur, hr-fernsehen und Wandermagazin) luden dann 20 Kandidaten nach einer ersten Vorauswahl zum Casting nach Wiesbaden ein. Nach dem 1. bzw. 2.August blieben Fünfe übrig.

Einkleiden im großen Stil

Das Team von 2011 in der Nähe von Wiesbaden. Foto: Wandermagazin,  N. Glatter
Das Team von 2011 in der Nähe von Wiesbaden

Nach einem ersten Kennenlernen erfolgt am 17.8.2012 in Bad Homburg v.d.H. im Outdoorfachgeschäft Reisefieber, Louisenstraße 123, ab 19.00 Uhr die Anprobe. Die „Auserwählten“ und die beiden Scouts des Wandermagazins, die das Wanderteam fünf Wochen lang begleiten werden, dürfen dann die hochfunktionelle und moderne Ausrüstung und die Bekleidung des Kampagnen-Sponsors VauDe aus dem oberschwäbischen
Tettnang in Empfang nehmen und vor laufender Kamera vorführen. Vom schnittigen Rucksack, über bequemes Schuhwerkzeug (Halbschuhe und knöchelhohe Wanderschuhe), vom Sonnenschutz über Shirts, Softshell- und Regenjacke bis zur Wanderhose werden die Hessenwanderer top ausgestattet sein. Motto: Wir wollen uns auf die Wanderlust konzentrieren. Dazu bedarf es funktioneller Ausstattung und Bekleidung und erlebnisstarker Wege.

Was uns erwartet?

Foto: Wandermagazin,  N. Glatter
Foto: Wandermagazin, N. Glatter

Nordhessen: Märchenwandern am Grimmsteig, Kunstwandern auf den Trassen von Ars Natura und zum Auftakt am 8.9.2012 von 10 bis 16 Uhr ein Wanderfest in Willingen im Upland. Vogelsberg: Zeitreisen in die spezielle Geologie des Vogelsbergs, Stippvisiten in das Handwerk der Kunstgießerei, der Seifensiederei, E-Biken über den Vogelsberg, auf dem Baumkronenpfad am Hoherodskopf, Wandern auf dem Vulkanring und der Besuch von Schloss Eisenbach. Rhön: Extratour Kegelspiel, Besuch von Point Alpha, Kamelreiten, Wandern auf dem Hochrhöner mit Übernachtumg im Kloster Kreuzberg samt Umtrunk mit echt Kreuzberger Klosterbräu. Spessart: Drei Tage auf dem brandneuen Spessartbogen, Hessens neuem Premiumwanderweg. Dazwischen Abstecher nach Bad Soden-Salmünster und Besuch der Gesundheitsangebote von Bad Orb. Wiesbaden und Rheingau: Relaxen und Sightseeing in Wiesbaden, Wandern auf den Rheingauer Riesling Routen zum Goethestein, zum Schloss Johannisberg und Kloster Marienthal, zur Abtei St. Hildegard und zum Kloster Eberbach. Taunus: Fünf Tage auf dem ebenfalls brandneuen Schinderhannespfad durch den Naturpark Hochtaunus stehen auf dem Programm. Dazu Limes, Saalburg, Eschbacher Klippen und Großer Feldberg. Lahntal: Der neue Lahnwanderweg ist eröffnet. Wir gehören zu den ersten Wanderern. Wir besuchen Schloss Braunfels und die Kristallhöhle von Kubach, wir traktieren die Lahn mit Paddeln, treten auf dem Lahnradweg in die Pedale und nehmen noch ein weiteres Sahnehäubchen des Lahnwanderweges bei Biedenkopf unter die Sohlen. Bergstraße – Odenwald: Zwei Welterbestätten werden wir besuchen. Zu Fuß von der Jugendstilmetropole Darmstadt zur Grube Messel mit den archäologischen Sensationsfunden. Auf dem schönen Burgenweg dann zur Burg Frankenstein, weiter zum Auerbacher Schloss und mit Segways ein Abstecher zum Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Abschluss ist am 14.10.2012 das Wanderfest auf dem Schloss Auerbach!

Neidisch geworden? Macht nichts, auf www.facebook.com/5wochen5trails können Sie uns täglich, nahezu live, verfolgen. Und freitags 18:45 Uhr im hr-fernsehen den „hessentipp“ einschalten! Und noch ein Tipp: Am 8.9.2012 (Willingen) und am 14.10.2012 auf Schloss Auerbach an der Bergstraße  über Bensheim, können Sie dabei sein. Reden, wandern Sie mit dem Abenteuerteam, mit den Scouts, mit den Sponsoren und dem Fernsehteam von „hessentipp“. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Scouts:

Foto: Bärbel Weinkauff
Foto: Bärbel Weinkauff

Bärbel Weinkauff • Jahrgang 1965, verheiratet. „Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur. Vor 5 Jahren durfte ich beim ersten Wanderabenteuer „5 Wochen – 5 Trails“ dabei sein und habe 5 unvergessliche Wochen erlebt. Ich freue mich auf die vor mir liegende Herausforderung.“

Foto: Thorsten Hoyer
Foto: Thorsten Hoyer

Thorsten Hoyer • Am 20. Juni 1968 in Nordhessen geboren und aufgewachsen (beides in Frankenau), verheiratet, eine Tochter. Gelernter Koch, U-Bootfahrer, Betriebswirt, Reiseleiter u.v.m. Seit 2008 freiberuflich tätig als Autor, Berater und Veranstalter in „Sachen“ Wandern und Trekking. Seit 25 Jahren mit Ruck- und Schlafsack weltweit unterwegs. „Es wird spannend und ich freue mich riesig.“


5 Wochen – 5 Trails Hessen verfolgen

Immer freitags, ab September bis Mitte Oktober, bringt der „hessentipp“ im hr-fernsehen um 18:45 Uhr einen filmischen Vor- bzw. Rückblick zum größten Wander-abenteuer Deutschlands.
www.hessentipp.hr-online.de

Stündlich wird auf der Facebookseite www.facebook.com/5wochen5trails live von der Aktion berichtet. Die besten Fotos, die coolsten Kommentare, die interessantesten Erlebnisse, die tollsten Eindrücke.



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!