© Klaus-Peter Kappest

Limousin: Und alle sind zufrieden

Ausgabe 166 – September/Oktober 2012

Frankreich

Beim Urlaubsziel herrschte Einigkeit, es sollte nach Frankreich gehen. Doch dann galt, es alle Wünsche der Familie unter einen Hut zu bringen: Ein erholungsbedürftiger Vater, eine sportliche Mutter, zwei tatendurstige Kinder, sowie schlemmerfreudige Große

Das mittelalterliche Dorf Treignac schien geeignet, es versprach Ruhe, Aktivitäten und gastronomische Erkundungen. Mit dem Campingplatz, La Plage, am See Bariousses war der ideale Treffpunkt der Generationen gefunden. Die Anlage verfügt über  großzügige Stellplätze für das Reisemobil und komfortable Mobilhomes für Oma und Opa.

Schokolade und historische Mauern

So macht das Einkaufen richtig Spaß: Lebhafte Märkte und regionale Spezialitäten. Foto: jm pericat/CRT Limousin
So macht das Einkaufen richtig Spaß: Lebhafte Märkte und regionale Spezialitäten

Schon vor der Abreise amüsiert die virtuelle Besichtigung von Treignac mit einem Männchen in Bauerntracht die Kinder. Das historische Dorf ist ein Etappenziel auf dem Jakobsweg, der über den Wallfahrtsort Rocamadour ins spanische Compostela führt. Gleich am ersten Tag nach der Ankunft überzeugen wir uns beim Dorfbummel, dass es die alte Brücke, die romanische Kirche, die Markthalle aus dem 12. Jh., den Turm und die schönen Renaissance-Fassaden wirklich gibt. Allerdings machen die Kinder mitten im Ort eine für sie weitaus interessantere Entdeckung, die auch den Großvater begeistert: die „Chocolaterie Borzeix-Besse“, eine Feinkonditorei, wo seit 1909 feinste Pralinen, Schokolade und Torten hergestellt werden. Beim Anblick der Ladentheke vergisst Oma ihre, wie sie meint, überzähligen Pfunde, und genießt mit uns im angeschlossenen Tee-Salon die süßen Verführungen.

Radtouren nach Wunsch

Verlockung für sportliche Radfahrer, das geschichtsträchtige   Monédières-Massiv mit schönen Laubwäldern, wo Cärsar die Druiden vertrieb. Foto: Laetis/CRT Limousin
Verlockung für sportliche Rad-fahrer, das geschichtsträchtigeMonédières-Massiv

Zunächst erlaubt der Campingplatz mit Strand am 100 ha großen See Bariousses die ersehnte Entspannung beim Baden und Kanufahren. Allerdings wollen auch die sportlichen Ambitionen eines Teils der Familie zufrieden gestellt werden. Im Verkehrsamt von Treignac finden wir entsprechende Vorschläge. In der näheren Umgebung stehen 18 gekennzeichnete Mountain-Bike-Touren von 4 bis 40 km zur Verfügung. Während der Älteste und die Mutter strahlen, werfen Vater und der Zwölfjährige verzweifelte Blicke zur Decke. Die Dame im Verkehrsamt hat zum Glück eine Alternative vorzuschlagen, die gemütliche, knapp 18 km lange See-Umrundung mit dem Fahrrad. Die Strecke verläuft auf kleinen, verkehrsarmen Landstraßen und einem Uferweg. Während die Sportler mit gemieteten Mountain-Bikes von dannen ziehen, strampeln Vater und Sohn gemächlich vom Campingplatz aus am See entlang in Richtung Treignac, wo sie sich zunächst mit Picknick-Proviant versorgen. Ohne große Steigungen radeln sie nach dem Dorf durch ein Waldgebiet, dann weiter zwischen Wiesen, um in der Nähe eines Gehöftes wieder zum See zu gelangen.

Auf der alten Brücke in Treignac überqueren seit Jahrhunderten  Jakobspilger die Vézère. Foto: KOKEL Jean-Luc/CRT Limousin
Auf der alten Brücke in Treignacüberqueren seit JahrhundertenJakobspilger die Vézère

Zwischen den Bäumen blitzt, an den hier steileren und dichter bewachsen Ufern des Stausees, immer wieder die glitzernde Wasserfläche hindurch. Auf der kleinen, durch den Wald führenden Nebenstraße werden sie selten von einem Auto überholt. Nach dem Elektrizitätswerk überqueren sie die Vézère, dem Zufluss an der Nordspitze des Sees. Auch ohne Geländereifen rollen die normalen Drahtesel locker über den Uferweg. Eine gemähte Wiese, ein schattiges Plätzchen unter einem Baum, das ist genau der richtige Ort für eine Brotzeit. Summende Bienen, Vogelgezwitscher und eine leichte Brise vom See herüber, wenn das keine Entspannung ist. Ohne Schweiß zu vergießen, fahren Vater und Sohn gemächlich zum Campingplatz zurück. Nach dem erfrischenden Bad im See erwarten sie sehr zufrieden die beiden Sportler, die zwar etwas erschöpft, aber glücklich von ihrer Mountain-Bike-Tour zurückkehren. Opa war inzwischen auf seine Art aktiv. Er fing in der Vézère eine Menge Flusskrebse, die, im Weißwein-Sud zubereitet, köstlich schmecken. ...


Infos zur Region: www.urlaub-limousin.de

Flower Camping *** La Plage: www.camping-correze.com/de/

Chocolaterie Borzeix-Besse: www.chocolats-borzeix-besse.com

Virtueller Rundgang durch Treignac: http://85.14.178.18/treignac/Patrimoine.htm

Office de Tourisme Vézère-Monédières:
1 Place de la République, F-19260 Treignac, Tel. 0033/555/98 15 04

Geocaching im Limousin, Informationen über
Parcours und Ausgangspunkte:
www.terra-aventura.fr

Auberge du Cantou Bourg: www.auberge-du-cantou-correze.fr



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!