© Klaus-Peter Kappest

Erlebnis Mosel: Themenwege im Ferienland Cochem

Ausgabe 168 – Januar/Februar 2013

Deutschland

Eng windet sich der steile Pfad an der Felskante entlang nach oben. Ein paar Meter noch, dann eröffnet sich der traumhafte Blick über die blau glitzernden Flussschleifen der Mosel. Der Calmont Klettersteig ist nichts für schwache Nerven. Dafür gibt es alp

Zahlreiche Wege ziehen sich durch die alte Kulturlandschaft und ermöglichen Genuss und historische Entdeckungsreisen in Wanderschuhen. Foto: Ferienland Cochem
Zahlreiche Wege ziehen sich durch die alte Kulturlandschaft und ermöglichen Genuss und historische Entdeckungsreisen in Wanderschuhen. Foto: Ferienland Cochem

Nicht nur Kletterfreunde und sportlich ambitionierte Wanderer kommen entlang der Mosel und in den umliegenden Gebirgen auf ihre Kosten. Dafür sorgen zahlreiche Wander- und Themenwege im Ferienland Cochem. Sie sind Teil der Mosel.Erlebnis.Route und machen die Weinbau- und Kulturandschaft entlang der Mosel erlebbar.

Zum Wein wandern

Im Ferienland Cochem gehören Wandern und Wein einfach zusammen. Foto: Ferienland Cochem
Im Ferienland Cochem gehören Wandern und Wein einfach zusammen. Foto: Ferienland Cochem

Schon die Römer erkannten das milde Klima der ältesten Kultur- und Weinlandschaft Deutschlands als eine wichtige Grundlage für den Weinbau. Heute schätzen Gäste und Einheimische den berühmten Moselwein mit der ihm verbundenen Lebensfreude. Was könnte einen Wandertag besser bereichern als eine Einkehr in einer der zahlreichen Winzerstuben oder Straußenwirtschaften? Einige Wanderwege haben sich explizit dem Thema Wein verschrieben. So kann man schon unterwegs viel Wissenswertes sehen und erleben. Zum Beispiel auf dem „BREVA Wein & Weg“ zwischen Bruttig-Fankel, Ernst und Valwig, ein in Eigeninitiative angelegter Wanderweg, der durch die imposanten Landschaftsformationen entlang der Mosel und durch eine der besten Weinlagen an der Mosel, dem „Valwiger Herrenberg“, führt. Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch die Weinberge, die Brachen, den Wald und die kleinen Moseldörfer verbindet der Wanderweg „Erlebnis Moselkrampen“ die Weinorte Ellenz-Poltersdorf, Ernst, Bruttig-Fankel und Beilstein. Zahlreiche Infotafeln, Aussichtspunkte und Schutzhütten laden entlang des 15 km langen Weges zum Verweilen ein. Der Calmont-Klettersteig bei Bremm führt über Leitern an markanten Felsspornen vorbei durch den steilsten Weinberg Europas. Das herrliche Panorama zwischen den Orten Bremm und Ediger-Eller mit Blick auf die Klosterruine Stuben und die Moselschleife sowie die Schutzhütte auf der „Galgenlay“ laden zur Pause mit einer zünftigen Vinzervesper ein. ...


Infos zur Region: www.cochem.de


Weitere HotSpot-Reportagen in diesem Heft:

  • Zeitreise ins Mittelalter: Naumburg im Weinbaugebiet Saale-Unstrut
  • Mit allen Sinnen: Naturerlebnis Südschwarzwald
  • Vier Jahreszeiten im Naturpark Zittauer Gebirge
  • Wälder, Wiesen und Weinberge: Der neue Ahrsteig
  • Wandern und Wein: Weinerlebniswege im Kulturland Rheingau
  • Wandertraum: Die Hahnenbachtaltour
  • Ein Winter für Genießer: Schmallenberger Sauerland
  • Märchenhaft: GrimmHeimat NordHessen
  • Der Vogelsberg: Sanfter Riese aus Basalt
  • Auf den Spuren der Leinenhändler: Der Toddenland-Rundwanderweg
  • Wie am Meer: Bad Salzuflen
  • Ostsee-Feeling: Fischland-Darss-Zingst


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!