© Klaus-Peter Kappest

Special: Deutschlands Schönste Wanderwege 2013

Ausgabe 168 – Januar/Februar 2013

Know How

Das Special
Das Special "Deutschlands  Schönste Wanderwege" liegt  dem Wandermagazin 168/2013 bei. Mit 68 Tourentipps und drei Übersichtskarten auf 84 Seiten.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Deutschlands Schönste Wanderwege ist eine Erfolgsgeschichte. Sowohl der Wettbewerb um die schönsten Wanderwege in der Kategorie der Routen (Weitwanderwege) und Touren (Tagestouren) als auch die dritte Auflage unseres Magazins „Deutschlands Schönste Wanderwege“ gewinnen von Jahr zu Jahr an Attraktivität. 164 Wege proträtieren wir in dieser Ausgabe. Bei den Wege-Netzen – den Traufgängen (Albstadt), den Traumpfaden (Rhein-Mosel-Eifel) und den Traumschleifen (Saar-Hunsrück) – liefern wir jeweils eine Übersichtskarte und stellen einzelne Wege auch ausführlich vor.

Schön sind die Wege natürlich nicht nur, weil die Mehrheit von ihnen ein Qualitätssiegel schmückt. Der Malerweg in der Sächsischen Schweiz und der Hochuferweg auf Rügen sind superschön, obwohl sie nicht zertifiziert wurden. Sie haben es in dieses Magazin geschafft, weil sie bereits einmal auf dem Siegertreppchen bei der Wahl „Deutschlands Schönste Wanderwege“ standen. Was man von einem zertifizierten Wanderweg (einem Prädikatswanderweg) erwarten darf, erläutern wir in diesem Sonderheft des Wandermagazins. Zusätzlich liefern wir Tipps für Wanderneulinge, versuchen Hilfestellung bei der Wahl des Weges zu geben und gehen der Frage nach, wie man eigentlich den Zeitbedarf beim Wandern berechnet.

Viel Vergnügen wünsche ich – und bitte schreiben Sie mir von Ihren Erfahrungen auf Deutschlands Schönsten Wanderwegen. Ich freue mich über jede Rückmeldung.


        Ihr Michael Sänger
        Chefredaktion Wandermagazin

PS: Die Gehzeiten in diesem Magazin sind stets ohne Pausen angegeben. Das erleichtert die persönliche Tourenplanung, denn Pausen lassen sich (weder die Zahl noch die Länge) wirklich nicht im Detail planen. Gehzeit plus Pausen gleich Tourenzeit.


Die Tourentipps im Special „Deutschlands Schönste Wanderwege 2012:

(Nach Bundesländern gegliedert, darin geordnet nach Regionen)

Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

  • Hochuferweg (Rügen)
  • Naturparkroute (Märkische Schweiz)
  • Burgenweg (Fläming)
  • Märkischer Landweg (Uckermark)

Sachsen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

  • Malerweg (Sächsische Schweiz)
  • Kammweg Erzgebirge-Vogtland
  • Harzer-Hexen-Stieg (Harz)
  • Weserbergland-Weg (Weserbergland)
  • Kyffhäuserweg (Kyffhäuser)
  • Von Bach zu Goethe (Thüringer Wald)

Nordrhein-Westfalen & Hessen

  • Urwaldsteig & Kellerwaldsteig (Edersee)
  • DER HOCHRHÖNER®
  • Alemannenweg (Odenwald)
  • Spessartbogen (Spessart)
  • Rothaarsteig (Rothaargebirge)
  • Diemelsteig & Uplandsteig (Sauerland)
  • Briloner Kammweg (Hochsauerland)
  • Medebacher Bergweg (Hochsauerland)
  • Viadukt Wanderweg (Paderborner Land)
  • Hermannshöhen (Teutoburger Wald)
  • Zwei Quellen & Westfalens Dach

Rheinland-Pfalz & Saarland

  • Traumpfaderegion Rhein-Mosel-Eifel
  • Monrealer Ritterschlag, Virne-Burgweg
  • Eifelsteig – Aachen-Trier (Eifel)
  • Wäller Touren: Greifenstein-Schleife, Klosterweg, Augst (Westerwald)
  • Mühlenroute, Meulenwaldroute, Säubrennerroute (Moseleifel)
  • Mehringer Schweiz & Zitronenkrämerkreuz
  • Soonwalsteig (Naturpark Soonwald-Nahe)
  • Treidlerweg (Südpfalz)
  • Pfälzer Hüttentour (Südpfalz – Pfälzerwald)
  • Traumschleifen Saar-Hunsrück:
  • Mittelrhein-Klettersteig & Ehrbachklamm
  • Felsenweg Losheim & Saarschleife-Tafeltour
  • Rockenburger Urwaldpfad & Murscher Eselsche
  • Nohener Nahe-Schleife & STUMM-Orgel-Weg
  • Nahe-Felsenweg & Hirn- Gallenberg Tour

Baden-Württemberg

  • Neckarsteig (Neckar-Odenwald)
  • Gernsbacher Runde & Sagenweg (Nordschwarzwald)
  • Seensteig (Nordschwarzwald)
  • Hirtensteig & Feldberg-Steig (Hochschwarzwald)
  • Renchtalsteig (Schwarzwald – Renchtal)
  • Wasserfallsteig (Südschwarzwald)
  • Kaiserstuhlpfad (Kaiserstuhl)
  • Albsteig (Schwäbische Alb)
  • Donau-Zollernalb-Weg (Schwäbische Alb)
  • Die sieben Traufgänger (Schwäbische Alb)
  • Dreifürstensteig (Schwäbische Alb)
  • Donauberglandweg (Schwäbische Alb)

Bayern

  • Europ. Wasserscheideweg (Frankenhöhe)
  • Steigerwald-Panoramaweg (Steigerwald)
  • Der Fränkische Dünenweg (Frankenalb)
  • Von Sonnenwald ins Ilztal (Bayerischer Wald)
  • Goldsteig (Oberpfälzer & Bayerischer Wald)
  • Lechweg (Allgäu – Lechtaler Alpen)


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!