© Klaus-Peter Kappest

Hügel, Weite, Licht und Wein: Rheinhessen

Ausgabe 170 – Mai/Juni 2013

Deutschland

Faszinierendes Licht, weite Wolkenschieber-Horizonte, malerische Weinlandschaften und das sichere Gefühl, bei Freunden angekommen zu sein – es ist der Reiz der stillen Sensationen, der Rheinhessen ausmacht. Rund 550 genussreiche bis sportliche Kilometer R

Unterwegs auf der Rheinterrassenroute bei Oppenheim. Foto: Uwe Feuerbach
Unterwegs auf der Rhein-terrassenroute bei Oppenheim

Von Rhein und Nahe umschlossen geben sanfte Hügel und Täler der Weinregion Rheinhessen ihren Charakter. Das ganze Jahr über herrscht ausgesprochen mildes und regenarmes Klima. Ideale Bedingungen für den Wein aber auch für fitnessbewusste Genießer, die mit Lust die ganze Vielfalt des herzlich-offenen Weinlandes erleben wollen.

1.000 Hügel, Rhein und Reben

Gemütlicher Innenhof einer Straußwirtschaft. Foto: Uwe Feuerbach
Gemütlicher Innenhof einer Straußwirtschaft

Als Deutschlands größtes Weinanbaugebiet, bietet das jung-dynamische Land am Rhein Platz für einige Entdeckungen. Auf den gut ausgeschilderten Radrouten lässt sich die Region in all ihren Facetten erleben. Beim Radeln zwischen Rhein und Reben, über Hügel, durch Weindörfer und entlang von Flüssen und Bächen, stehen neben kleineren sportlichen Herausforderungen eindeutig Genuss und Entspannung im Vordergrund.
Die „Hiwwel-Route“ zeigt Radlern in vier Tagesetappen die Gesichter der Region - Kultur und Natur, viele aussichtsreiche Anhöhen und alle wichtigen rheinhessischen Städte. Beeindruckende Denkmäler sind in der Dom- und Römerstadt Mainz zu entdecken. Von dort geht es hinaus in das Land der tausend Hügel, wie Rheinhessen gerne auch genannt wird.  Auf den Spuren Karls des Großen in der Kaiserpfalz von Ingelheim wandeln, die Geheimnisse  des weit verzweigten Kellerlabyrinths von Oppenheim erforschen – genau das Richtige für eine erlebnisreiche Radelpause zwischendurch. Oder wie wäre es damit, in der Nibelungenstadt Worms den Legenden von Siegfried und Hagen nachzuspüren? Gelegenheit zum Seele baumeln lassen und viel Rheinromantik bietet das Binger Kulturufer. ...


Tipp

Neu ist der 48-seitige Radpocketguide (gescoutet vom Wandermagazin) mit den neun rheinhessischen Radrouten und vier ausgewählt schönen Tagestouren. Kostenlos erhältlich in allen Tourist-Informationen der Region und unter www.rheinhessen.info
Neu ist der 48-seitige Radpocketguide (gescoutet vom Wandermagazin) mit den neun rheinhessischen Radrouten und vier ausgewählt schönen Tagestouren. Kostenlos erhältlich in allen Tourist-Informationen der Region und unter www.rheinhessen.info

Neu ist der 48-seitige Radpocketguide (gescoutet vom Wandermagazin) mit den neun rheinhessischen Radrouten und vier ausgewählt schönen Tagestouren. Kostenlos erhältlich in allen Tourist-Informationen der Region und unter www.rheinhessen.info



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!