© Klaus-Peter Kappest

Holsteinische Schweiz: Geheimtipp zwischen Wald und Wasser

Ausgabe 171 – Juli/August 2013

Holsteinische Schweiz und Fehmarn

Mit über 200 klaren Seen, sanft schwingenden Hügeln und lichten Laubwäldern ist der Naturpark Holsteinische Schweiz eines der schönsten Kleinode Schleswig-Holsteins. Einst durch gigantische Gletscher aus dem fernen Schweden während der Eiszeit geformt,

Rast am Seeufer –  schöner kann ein Rastplatz nicht sein. Foto: R. Nher/TZHS
Rast am Seeufer –  schöner kann ein Rastplatz nicht sein

Der norddeutsche Naturpark hat eine Ausdehnung von rund 750 km² und ist damit auch der größte Naturpark Schleswig-Holsteins. Damit nicht genug, auch der größte See (Großer Plöner See) und der höchste Berg des Bundeslandes (Bungsberg, 168m) befinden sich auf seinem Gebiet. Schweizer Verhältnisse sind das zwar noch lange nicht, aber im Verhältnis zum sonst tellerflachen Umland sind das schon ansehnliche Hügel. Und mit dem Seeadler, den man in Rathjensdorf bei Plön mittels Spektiv live und in Natura erleben kann, ist auch der größte Vogel Deutschlands heimisch. Ein Naturidyll der Superlative!

Kultur trifft Natur

Mit Tourentipp: Rundweg Nehmtener Horn
Mit Tourentipp: Rundweg Nehmtener Horn

Doch nicht nur die natürlichen Geschicke meinten es gut mit diesem Landstrich: Viele Windmühlen, Gutshöfe oder Bauernkaten erblickt man auf der Entdeckungsreise durch das Land. Da gibt es prachtvolle Herrenhäuser und Schlösser in den historischen Städtchen. An Seeufern liegen Prachtbauten oder reetgedeckte Forsthäuser. Pittoreske Innenstädte mit alten Marktplätzen, kleine Dorfkirchen und urige Höfe, in denen schon einmal das eine oder andere Kammerkonzert im historischen Ambiente stattfinden kann, verzücken die Besucher. Das reichhaltige kulturelle Leben der eher ländlich-bäuerlichen geglaubten Region überrascht! ...


Infos zur Region: www.holsteinischeschweiz.de


Weitere Reportagen zum Thema Schweizen und Toskanen in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!