© Klaus-Peter Kappest

Naturpark Frankenwald: Das Drehkreuz des Wanderns

Ausgabe 171 – Juli/August 2013

Deutschland

Ein herrlicher Tag im Wald. Das grüne Blätterdach spannt sich kathedralenartig über den Köpfen, weich federt der Boden unter den Füßen und am Wegesrand murmelt ein kleiner Bach – Stress und Zivilisationsgeräusche sind lange vergessen. Der Frankenwald steh

Foto: ©Franken Tourismus/FTSC/Hub
Foto: ©Franken Tourismus/FTSC/Hub

Aus 300 verschiedenen Wanderrouten kann man zwischen Main und Grünem Band im Naturpark Frankenwald wählen. Die berühmtesten unter ihnen sind sicher die drei zertifizierten Qualitätswanderwege Frankenweg, Fränkischer Gebirgsweg und Kammweg Erzgebirge-Vogtland sowie der historische Rennsteig. Alle vier treffen sich in Blankenstein/Untereichenstein – ein Gipfeltreffen der besonderen Art, das der Region auch den Beinamen „Drehkreuz des Wanderns“ eingebracht hat.

Auf dem Frankenweg

Foto: Frankenwald Tourismus
Foto: Frankenwald Tourismus

Mit insgesamt 520 km ist der Frankenweg, der von Blankenstein/Untereichenstein bis Harburg in der Schwäbischen Alb führt, sicher keine Tour für ein Wochenende. Aber wer sich kürzere Wegstrecken oder einzelne Etappen aussucht, der kann sich auf  Wandererlebnisse der besonderen Art freuen. Im Frankenwald selbst verläuft der durchgängig markierte Weg auf 123 aussichts- und erlebnisreichen Kilometern. Das wildromantische Höllental, der Döbraberg – mit 794 Metern die höchste Erhebung der Region –, die Flößerlandschaft der Wilden Rodach, die mittelalterliche Lucas-Cranach-Stadt Kronach mit der nie bezwungenen Festung Rosenberg und schließlich die „heimliche Hauptstadt des Bieres“ Kulmbach mit der Plassenburg, der Altstadt und Museen sorgen für viel Abwechslung und einem steten Wechsel von Natur- und Kulturlandschaften. ...


Infos zur Region:

www.frankenwald-tourismus.de

www.frankenweg.de 

www.fraenkischer-gebirgsweg.de

www.kammweg.de 

www.thueringer-wald.com


Weitere Reportagen zum Titelthema Sommertouren mit Pfiff in diesem Heft:



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!