© Klaus-Peter Kappest

Sommerfreuden: Wanderwunder Rheinland-Pfalz

Ausgabe 171 – Juli/August 2013

Rheinland Pfalz ist längst kein Geheimtipp mehr: Die Liste der Wandermöglichkeiten ist lang – Fernwanderwege wie Rheinsteig, Eifelsteig und Westerwald-Steig oder Tagestouren wie die Traumschleifen am Saar-Hunsrück-Steig oder die Traumpfade garantieren Wan

Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Für sommerliche Wanderungen sollte schon bei der Tourenplanung einiges beachtet werden: Gibt es unterwegs genügend Wald – und somit schattenreiche Wege? Kann man an manchen Stellen sogar die Füße in ein klares Bachbett tauchen oder ein Bad im See nehmen? Das geht z.B. auf dem Pfälzer Waldpfad, dem Soonwaldsteig oder dem Westerwald-Steig. Diese drei tragen den Wald nicht nur im Namen, sondern führen tatsächlich oft durch herrlich schattige Waldgebiete mit vielen Bächen und Gewässern. Viele Etappen des Saar-Hunsrück-Steigs eignen sich ebenfalls für waldreiche Touren.

Wandern an Bächen und Flüssen hat besonders im Sommer einen ganz eigenen Reiz. Der Lahnwanderweg ermöglicht an vielen Stellen einen Perspektivwechsel per Kanu aufs Wasser. Wer auf dem Eifelsteig auf der Etappe zwischen Daun und Manderscheid wandert, der kann gleich noch ein frisches Bad im Dauner Maar nehmen. Ebenso auf dem Westerwald-Steig, wo der Secker Weiher direkt hinter der schattigen Holzbachschlucht zu einem Bad einlädt. Die Traumschleifen Ehrbachklamm und Baybachklamm sorgen mit schattigen Schluchten und moosbewachsenen Felsen selbst an heißen Tagen für Abkühlung. Am Pfälzer Waldpfad wartet mit der zauberhaften Karlstalschlucht (s. Foto) ein kühles Fußbad in märchenhafter Waldlandschaft. Beim 2-Bäche-Pfad in der Vulkaneifel bei Ober- und Niederscheidweiler ist der Name schon Programm: In Serpentinen und mit einigen Steigungen geht es auf 14 km zu den wunderbar naturbelassenen Bächen von Alf- und Sammetbach. Und im Naturwanderpark DeLux (Südeifel) gibt es zahlreiche Rundwege durch kühle Sandsteinschluchten.

Noch mehr Touren für den Wander-Sommer

Darüber hinaus hat Rheinland-Pfalz noch eine große Menge an sommertauglichen Touren anzubieten. Unter www.wandertourenplaner.de kann sich der Wanderer mit Hilfe des Wandertourenplaners die Touren nach Belieben zusammenstellen.


Infos zur Region:

www.wanderwunder.info


Diese Reportage gibt es auch als PDF-Download (422,97 KB) 



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!