© Klaus-Peter Kappest

Editorial: Die Entdeckung der Natur

Ausgabe 172 – September/Oktober 2013

Know How

Liebe Leserinnen, liebe Leser, 1336 bestieg Petrarca den Mont Ventoux (just for fun) und tat damit etwas für die damalige Zeit und noch viele folgende Jahrhunderte Ungeheuerliches: Er verbannte alle bisherigen Normen und Erfahrungen von und über Natur und

Wandermagazin, Ausgabe 172
Wandermagazin, Ausgabe 172

Von Schönheiten einer Landschaft, den Schönheiten eines Weges, über die wir heute so trefflich zu schwärmen wissen, gab es zum damaligen Zeitpunkt kein Verständnis, keine Erfahrungen, keine Struktur zur Einordnung. Natur war das da draußen, feindlich zumeist, musste bewältigt, gebändigt oder überwunden werden. Wie anders ist es heute? Seit vielen Jahren prämiert das Wandermagazin jährlich Deutschlands Schönste Wanderwege, so auch in diesem Jahr – siehe Seite 151. Wir und die fast 14.000 Wählerinnen und Wähler, die von Anfang des Jahres bis zum 30.6.2013 unser Wahlstudio besucht und fleißig abgestimmt haben, können aus dem Stehgreif schöne Natur beschreiben. Jeder auf seine Weise und jeder gestützt auf seinen vielfältigen Erfahrungen und Erlebnissen. Wer sich der Frage nach der Entdeckung der Natur mal philosophisch nähern möchte, sei auf Jürgen Goldstein verwiesen, der eine umfangreiche und spannend zu lesende Abhandlung zum Thema vorgelegt hat.

Die vorliegende Ausgabe ist wirklich prallvoll! Drei Pocketguides (Bergisches Land, Nordrhein-Westfalen und die Mit- und Nachwandertipps zu 5 Wochen 5 Trails Hessen 2013). Zwei Regionsschwerpunkte mit dem Thüringer Wald und Hohenlohe (sogar mit herausnehmbarer, großer Wanderkarte zum neuen Kocher-Jagst-Trail!) und ein komplettes Special zu den 27 Glückswegen im Traumpfadeland zwischen Rhein, Mosel und Eifel. Wir beantworten die kecke Frage: Wieso Geo? Dazu liefern wir sieben sehr illustre und spannende Geschichten mit ganz konkreten Tourentipps.

Das Titelthema der Ausgabe ist natürlich der Wanderherbst. Dem jährlichen Farbenrausch kann sich kein Natur- und Wanderfreund entziehen. Wie sieht es im Herbst in Mecklenburg-Vorpommern aus, wenn die Rothirsche röhren, Kraniche rasten und die Strände ganz einsam sind? Wir führen Sie nach Kärnten, nach Osttirol, in den Schwarzwald und die anderen schönen Waldgebirge.

Wir wandern auf Kunstwanderwegen, lassen uns von Manuel Andrack die kulinarischen Seiten der Belgischen Ardennen zeigen, stellen den Chef der Outdoorfirma MAMMUT vor, wandern im Limousin, in den Alpen und philosophieren in der Rubrik Lebenslust über die Macht der Bewegung.

Michael Sänger, Chefredakteur Wandermagazin
Michael Sänger, Chefredakteur Wandermagazin

So viel Lesestoff, so viele Ideen... Machen Sie etwas draus!

Ihr Michael Sänger
Chefredakteur Wandermagazin



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!