© Klaus-Peter Kappest

Mein Winter: Naturparkregion Lechtal-Reutte

Ausgabe 179 – November/Dezember 2014

Österreich

Eingebettet zwischen Allgäuer und Lechtaler Alpen liegt die Region am ungezähmten Lech. Einer der letzten Wildflüsse der Alpen, hier im Naturpark Tiroler Lech kann sich der Fluss noch frei bewegen und hat so einen natürlichen Lebensraum für viele seltene

Link-Tipp

Klicken Sie hier, um den Beitrag im e-paper Wandermagazin live 179 zu lesen.

Der Wildfluss von oben Winterwandern im Tal des Lechs ist traumhaft. Mit Schneeschuh, Tourenski oder gutem Schuhwerk ausgestattet, können Winterwanderer ganz tief eintauchen in die weiße Winterwelt der Naturparkregion Lechtal-Reutte. Sie erleben die Stille und Schönheit der kalten Jahreszeit. Warm eingepackt geht es Schritt für Schritt und in aller Gemütlichkeit den Berg hinauf, nur das Knirschen des Schnees und die leise Atmung im Ohr. Hoch hinaus zu den 16 familiär geführten Almen und Hütten, die allesamt auf wunderschönen Winterwandertouren erreichbar sind und auch während der schneeweißen Monate geöffnet haben. Der Lohn für den Aufstieg sind fantastische Panoramablicke auf das dichte Schneetreiben der winterlichen Bergwelt und den türkis-schimmernden Lech, der unten im Tal fleißig seine wilden Bahnen zieht. Gemütliche Sonnenterrassen laden zum Verweilen ein, eingehüllt in warme Decken und umgeben von der frischen Bergluft sinnieren Wanderer beim Anblick der Gipfelketten am Horizont über die Schönheit der Bergwelt. Zwischen 30 Minuten und 2,5 Stunden gilt es für die 16 Touren einzuplanen, da ist für jeden etwas dabei. Egal, für welche Tour man sich entscheidet, oben angekommen bleibt immer genügend Zeit, die weiße Winterwelt zu bestaunen und sich bei flackerndem Kamin mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region umsorgen zu lassen. ...


Weitere Infos unter: www.lechtal-reutte.com



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!