© Klaus-Peter Kappest

Die Pfalz: ein Wandermenü

Ausgabe 182 – Mai/Juni 2015

Deutschland

„Fröhlich Pfalz, Gott, erhalts“ heißt es in Carl Zellers berühmter Operette „Der Vogelhändler“. Omen est nomen sage ich da. Lichtdurchflutet, von der Sonne verwöhnt, mit den edlen Früchten der Weintraube, der Mandel oder Zitrone gesegnet. Wer reiht sich e

Wander-Quicky oder mehrgängiges Menue?

Das Karlstal bei Trippstadt. Foto: Pfalz.Touristik e.V.
Das Karlstal bei Trippstadt. Foto: Pfalz.Touristik e.V.

Drei Leitwanderwege nehmen den Wanderer an die Hand. Der 114 km lange Pfälzer Höhenweg startet zu Füßen des Donnersbergs und führt über die Höhen des Pfälzer Berglandes über Obermoschel nach Wolfstein. Der 143 km lange Pfälzer Waldpfad führt der Länge nach durch das Herzstück der Pfalz, den Pfälzerwald. Dem 172 km langen Pfälzer Weinsteig ist es vorbehalten, die Melange aus Reb- und Waldmeer zu treffen. Runter in die Dörfer, rauf auf die 673 m hohe Kalmit, dazwischen Burgen, traumhafte Weitblicke und stille Waldpassagen. Die drei Leitwanderwege der Pfalz sind qualitätsgeprüfte Prädikatswanderwege.

Blick von der Ruine Falkenstein am Pfälzer Höhenweg. Foto: Pfalz.Touristik e.V.
Blick von der Ruine Falkenstein am Pfälzer Höhenweg. Foto: Pfalz.Touristik e.V.

Frustfaktoren wurden eliminiert, Lustfaktoren eingebaut – ein dreigängiges Menü des Wanderns mit erlesenen Zutaten, zubereitet mit regionalen Höhepunkten und obendrauf unverlaufbar markiert. Natürlich ist nicht immer Zeit für solch ein Wanderstück. Tages- und Halbtagestouren sind gefragt. Schließlich will der Natur- und Wanderfreund heute auch Abwechslung in seinem Menüplan haben. Zu jedem kulinarischen Hochgenuss gehört eine wohl-komponierte Speisenabfolge. Das komplette Menü mit 32 Wander-Gängen, 1.000 km Prädikatswegen und 150 bewirtschafteten Hütten gibt es natürlich kostenlos (siehe Infoadresse). Für jeden Geschmacksnerv gibt es das passende Wandermenü - versprochen. Nachwürzen ist übrigens erlaubt! ...


Infos zur Region: www.wandermenue-pfalz.de



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!