© Klaus-Peter Kappest

Die Sonnenseite: Wandern im Deggendorfer Land

Ausgabe 183 – Juli/August 2015

Deutschland

Unten die Donau, oben der lange Kamm des vorderen Bayerischen Waldes. Beste Süd- bzw. Südwestlage. Kein Wunder also, dass das Deggendorfer Land auch als Sonnenseite des Bayerischen Waldes bezeichnet wird. Allmählich steigt das Relief aus dem Donautal in

Geniale Blicke von der Rusel. Foto: LK Deggendorfer Land
Geniale Blicke von der Rusel. Foto: LK Deggendorfer Land

Weit reicht der Blick von den Gipfeln in die Landschaft von Donau und Isar hinaus und bei föhnigem Wetter bis zum Alpenhauptkamm. Auch der Blick in den Bayerwald und Böhmerwald hinein lohnt!

Das Ruselgebiet

Mit drei Tourentipps: GEHsunheisweg Rusel, Panoramaweg Bernrieder Winkel, Traditionsrundweg Lallinger Winkel
Mit drei Tourentipps: GEHsunheisweg Rusel, Panoramaweg Bernrieder Winkel, Traditionsrundweg Lallinger Winkel

Das bekannteste Wandergebiet liegt rund um die Rusel mit einem der größten Wanderwegenetze der Region. Auf der  Oberbreitenau, einem Hochmoor mit mystischer Stimmung, gibt es Wege aller Schwierigkeitsgrade. Holzskulpturen steigern die Attraktivität und Wanderhütten laden an Wochenenden zur Rast ein. Ein paar Mauerreste in der Hochmoorlandschaft zeugen noch vom Versuch der früheren Waldbauern, hier zu überleben. ...


Infos zur Region: www.deggendorfer-land.de



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!